Gibt es eine Mindestbreite für Gehwege?

2 Antworten

im öffentlichen Raum? warum willst du die Aufgaben der Gemeinde ausführen? Auf dem Privatgrundstück? - kannst du pflastern wie du willst.(oder jedenfalls fast. zu viel verschlossenen Oberfläche bringt wieder Schwierigkeiten mit der Regenwasserableitung.)

Ist das eigene Grundstück

0

ist das dein eigener grund, auf dem du pflastern willst?

annokrat

ja, eigenes Grundstück

0

Kann man sich gegen einen Behindertenparkplatz wehren, obwohl der Jenige auf dem Grundstück direkt neben Haustür einen Stellplatz hat?

Unsre Strasse ist sehr eng, die Anwohner müssen auf der Strasse parken. Keine Stellplätze oder Garagen vorhanden. Jetzt will ein Nachbar gegenüber einen Behindertenparkplatz beantragen, obwohl er Stellplatz und Carport neben Haustür hat. Wenn der Pakplatz genehmigt wird, haben wir als Nachbarn gegenüber keine Möglichkeit mehr unsre Autos zu parken. Was können wir dagegen tun? Ich denke es muss auch ein Sicherheitsabstand gewährleistet sein, oder? Rettung müsste ja auch ohne Probleme trotz Beh. Parkplatz durchkommen... Dankeschön

...zur Frage

Darf mein Nachbar verlangen das die Türen verschlossen werden?

Hallo liebe gf Community, ich wohne in einem kleinen Mehrfamilienhaus,unser Nachbar hat die sonderbare aber tolle eigenschaft jeden abend um 19 uhr die haustür und die kellertür zu verschließen 2 x.wenn ein anderer bewohner des Hauses dies mal vergisst ,dreht der typ durch und will uns alle dem vermieter melden. meines erachtens darf man das doch nicht oder?also nehmen wir mal an es brennt nachts und man findet den schlüssel nicht direkt, dann ist das doch nur eine Behinderung der Fluchtwege oder nicht????

...zur Frage

Welche Möglichkeiten habe ich um eine Eiche direkt vor unserem Grundstück zu Fällen?

Hallo, ich möchte mir auf der andren Seite unseres Hauses eine Einfahrt pflastern, leider steht eine Eiche direkt an unserer Grundstücksgrenze und blockiert somit das ganze Vorhaben. Die Eiche steht direkt vor unserer Grundstücksgrenze und ist somit Gemeindeeigentum.

Hat jemand eine Idee wie ich diesen Baum entfernen DARF? (Es war auch schon jemand von der Gemeinde da und hat die Fällung untersagt)

Habe auch schon mal gelesen das so groß auch einen Mindestabstand zum Grundstück haben müssen. Hat jemand eine Idee

Vielen Dank

...zur Frage

Wasseranschluss und 2 Häuser

Hallo Leute,

ich habe ein kleines Problem eventuell könntet ihr mir dabei helfen. Und zwar besitze ich ein Haus mit eigenem Wasseranschluss, jetzt soll ein neues Haus neben meinem gebaut werden.

Der Wasseranschluss dieses Hauses soll an meinem mit angeschlossen werden, damit sich der Besitzer des neuen Hauses ca 16.000 Euro spart (weil der Anschluss nicht direkt zum Hauptanschluss gegraben werden muss).

Allerdings möchte ich das nicht, was kann ich dagegen machen? Würde einen Rechtsstreit gerne umgehen. Eventuell gibt es Empfehlungen die für jedes Haus einen eigenen Anschluss empfiehlt, zwecks Nachteilen etc.

...zur Frage

...geteerte und gepflasterte Gehwege?

Da wo ich wohne gibt es nur geteerte Gehwege, jetzt war ich mal wo anders und da waren gepflasterte Gehwege.

Was ist der Vorteil an solchen Gehwegen, welche Variante ist besser?

...zur Frage

Hallo, wer muss Gehwege zum Mehrfamilienhaus (Reihenhaus) bauen. Wer muss öffentliche Gehwege bauen. Wie sollen die Gehwege sein?

Hallo, wir sind vor 5 Jahren ins neugebaute Reihenhaus umgezogen. Das Reihenhaus ist nicht unser, wir sind Mieter. Die Gehwege hat der Eigentümer teilweise ausgebaut und teilweise nicht. Zu unserem Reihenhaus führt ein Gehweg, der nich geplastert ist, der sieht genau so aus wie Grandfussballplatz. Wenn es trocken ist, ist der Gehweg hart und fest, etwas staubig aber okay. Aber wenn es regnet (was in Hamburg oft passiert) wird der Gehweg nass, feucht und dreckig. Den ganzen Dreck schleppt man ins Haus rein. Wir haben Schnauze voll vom diesem Dreck. Der Eigentümer sagt, dass Gehweg muss fest sein und muss nicht gepflastert sein. Weiss jemand ob er Recht hat? Der Gehweg an der Hauptstraße ist genau so gebaut wie der Weg zu unserem Haus (Grand). Menschen gehen immer beim Regen auf der Straße (sie wird aber befahren). Wenn ein Auto kommt, muss man wieder in den Dreck rein. Wer muss den öffentlichen Gehweg bauen und wie soll der Gehweg sein? Danke für die Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?