Gibt es eine mindest Stundenzahl bei einem Schulpraktikum?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das Praktikum tritt an die Stelle des Schulbesuchs und der ist pflicht.

Sprich, wenn du keine 5 Tage im Praktikumsbetrieb bist, warum auch immer, hast du an den anderen tagen in der Schule zu sein. und da die gesamte Klasse wegen Praktikum keinen unterricht hat, hilfst du halt dem Hausmeister und lernst so gleich 2 Berufe kennen!

Wenn dir das nicht passt, dann rede mit dem praktikumsbetrieb, ob sie dich an 5 tagen in der Woche einteilen können, ggf mit entsprechend täglich geringerer Stundenzahl.

Geht nicht. Von Donnerstag bis Sonntag ist da kein Mensch

0
@Frechmopps

Dann musst du entsprechend der gesetzlichen Schulpflicht in die Schule. und da deine Klasse derzeit keinen Unterricht hat, sind ja alle auf Praktikum, machst du halt Hilfsdienst beim Hausmeister.

Arbeit schändet nicht, egal welche. Bombardiere ihn mit Fragen... er soll dir mal die Haustechnik zeigen, also Heizungsanlage, Wasserversorgung, Sprinkleranlage etc... und dir mal erklären, wofür er alles so zuständig ist. Das ist alle mal interessanter als nur den Schulhof zu kehren...

0

Um Diskussionen zu vermeiden, teile Deine Stunden auf die ganze Woche auf. Rede mit Deinem Arbeitgeber. Der wird das machen.

Praktikum war bisher immer abhängig vom Alter, wie viel Stunden der Praktikant anwesend sein muss.

schule hast du ja auch 5 tage die woche.....

Was hat das damit zu tun?

0

Was möchtest Du wissen?