Gibt es eine Maschine, mit der man nur Knopflöcher nähen kann?

5 Antworten

In der Industrie verwendet man diese. Es gibt eigene Maschinen für Augenknopflöcher und Wäscheknopflöcher. In der Modeschule lernt man das auch mit diesen Maschinen. Wenn du sie mal einfedeln musst sitzt du eh ne Ewigkeit. Da sind mir die Knopflöcher bei der normalen Maschine deutlich lieber. Bei den Augenknopflochmaschinen gibt man meist ein Messer rein, das das Knopfloch auch gleich aufschneidet und rundherum näht ( Verarbeitung wird auch schöner, wenn das Messer oben ist). Aber wenn dir ne Nadel abbricht, nachdem das Messer gestatrtet hat, hast du ein wunderschönes Loch im Kleidungsstück ( denn die abgebrochene Nadel ackert sich richtig durch den Stoff). Stoppen kannst du auch nicht, wenn das Ding mal seinen Auftrag bekommen hast. Mit diesem wunderschönen Loch war ich mal gesegnet und konnte dann das gesamte Vorderteil neu zuschneiden. Also, ich vermeide diese Maschine gerne und näh lieber Paspelknopflöcher. Mehr Aufwand, aber wenn mans mal beherrscht siehts viel schöner aus. 

im industriellen Bereich bestimmt, aber die sind viel zu teuer für den Privatgebrauch. Viele computergesteuerte Nähmaschinen haben aber ien Knoplochprogramm und die sind mit ab ca. 1000 € noch bezahlbar

nuja das ist leider für mich zu viel.... meine maschine ist sehr alt, aber funktioniert gut. hat aber keine einstellung für knopflöcher,, deshalb dachte ich, dass es vielleicht nur eine knopflochmaschine geben könnte....

0

Das können schon die günstigen neuen Modelle. Von einer Maschine für den Privatgebrauch, die nur Knopflöcher macht und sonst nichts, habe ich noch nicht gehört. Und die industriellen sind preislich doch sehr hoch angesiedelt. Falls du jedoch professionelle Knopflocherstellerin werden möchtest, lohnt es sich vielleicht ;-)

Was möchtest Du wissen?