Gibt es eine Lese-Flatrate für Ebooks?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Onleihe ist schon die mit Abstand beste und günstigste Möglichkeit, eBooks zu lesen, insbesondere aktuelle Titel und Bestseller.
Wenn dir das Angebot "deiner" Bibliothek nicht ausreicht, dann kannst du dich zusätzlich noch bei einer anderen Bibliothek (z.B. in der nächsten größeren Stadt in deiner Nähe), die nicht zum selben Onleihe-Verbund gehört, anmelden.

Als echte Flatrate habe ich nur mal "Kindle Unlimitted" kostenlos getestet. Aber das ist ein völlig überteuertes Abo (9,99 pro Monat) für völlig uninteressante Bücher. Keine Neuerscheinungen und keine aktuellen Bestseller, hauptsächlich Selfpublishing-Geschreibsel von Hobby-Autoren. Und Kindle ist ja wegen der Amazon-Bindung sowieso nicht kompatibel.

Hier gibt's weitere Tipps, günstig eBooks zu lesen:
www.lesen.net/kostenlose-ebooks/
www.lesen.net/ebook-flatrate-vergleich/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marit123456
16.10.2016, 23:43

Danke :-)

Neuerscheinungen kann ich als Ebook irgendwann ab Februar 2017 lesen, weil sie bis dahin vorgemerkt sind :-( Im gesamten Verbund der Onleihe in NRW. Toll, oder?

0

Was möchtest Du wissen?