Gibt es eine Lachanfallstörung...?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

1)du kommst nicht unsympathisch rüber .. Im Gegenteil :D 2) ich habe das gleiche Problem UND noch eine richtig behinderte Lache :3 3) du kannst trotzdem einen Freund bekommen ;) (hab ich auch "geschafft" ) 4) ich würde es schlimmer finden Heulkrämpfe zu bekommen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vordenkerin
08.03.2016, 20:29

Die meisten denken ich habe einen an der Klatsche ...:-D Hm...was wäre,wenn das manisch depressiv ist oder Epilepsie?...

0
Kommentar von Lockeneule123
08.03.2016, 20:32

Ok ich kann dir nicht sagen , ob es eins von beiden ist (ich hoffe mal nicht :D ) . Ach und ich denke , die meisten halten dich nich t für verrückt . Wenn ich Menschen unergründlich lachen höre , dann bekomm ich halt gute Laune . Nicht mehr und nicht weniger :D . Und falls jm damit ein Problem hat , brauch er auch keine Zeig mir die zu verbringen .:3

0
Kommentar von Vordenkerin
08.03.2016, 21:06

Joa vielleicht...Aber ich lache halt in unpassenden Situationen. Beispielsweise,wenn ich ein komisches Geräusch höre oder jemand eine verpeilte Antwort gibt...oder beispielsweise als ein kleines Kind Blödsinn gemacht hat,an einer Beerdigung... oder bei der Trennung meiner Eltern,alle weinen u ich renne in mein Zimmer u lache wie am Spieß... Ich komme mir halt voll komisch vor ...Vielleicht überdecke ich ja auch meine wahren Gefühle,aber ich weiß es nicht

0

Sry wegen den Rechtschreibfehlern könnt ja drüber lachen. Vielleicht ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cloudspaint
28.06.2016, 19:01

ich lach jetzt mal darüber das sein Smiley eine Nase hat.. ignorier mich einfach ich meine es nicht böse x,D

0

Was möchtest Du wissen?