gibt es eine Krankheit gendefekt zwei identische Menschen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich verstehe die Frage nicht, bitte nochmal stellen. WAS möchtest du?

eaurron 01.02.2015, 21:32

Ich will wissen ob es möglich ist das menschen trotz Einfluss von außen Gehirn defekt oder so keine Persönlichkeit haben können und auch noch exakt wie ein Abbild eines anderen aussehen kann durch was auch immer denn es gibt so viele Sachen das ich mich frage gibt es etwas wie ein exakten klon ohne menschliches zu tun Fehler der Natur oder so wenn nicht bei Menschen dann vielleicht bei Pflanzen?

0
T0ffel 05.02.2015, 17:25
@eaurron

War ne weile nicht da, mal sehen ob ich das Kapiere. In einigen SF- Filmen/ Büchern werden Genetische Duplikate mit/ohne Hirn geschaffen. Siehe Klonschaf "Dolly" ist es möglich. Ideal für Organtransplantate. Aber nicht Fingerabdrücke bzw. Augenscan, die sind einmalig. Im Prinzip sind alle Eineiige Zwillinge Klone. Aber auch bei dehnen, grade in späteren Alter gibt es doch leichte Unterschiede. Wie wir bei "Dolly" gelernt haben gibt es doch extrem schwer aus einer beliebigen Zelle zu klonen. Da gibt es gesundheitliche wie körperliche einschränkungen, die solch eine sache z.Z. nicht Lohenend machen.

0
T0ffel 05.02.2015, 17:36
@T0ffel

Ach so, Genetische Krankheiten bei "Klonen" / eineiigen Zwillingen. Theor.nicht möglich, solche Krankheiten entsteht im Prinzip durch einen Gendefekt und der entsteht zufällig nunmal solo (Gottseidank)

0

Das wäre keine Krankheit sondern ist THEORETISCH bei allen Geschwistern mit Gleichen Eltern möglich, da das Kind ja eine Zufällige Kombination aus den Genen des Vaters und der Mutter ist. Allerdings ist diese Change nahezu null weil es ja zig Trilliarden Möglichkeiten gibt. Sollte es dennoch passieren, wäre die Persönlichkeit trotzdem verschieden, weil die sich erst im Laufe des Lebens durch den Einfluss der Umwelt ausbildet.

Eine solche krankheit gibt es nicht. Eineiige zwillinge haben meines wissens nach einen identischen körper (gleiche fingerabdrücke und dna)

Chillersun03 01.02.2015, 20:31

Annähernd gleich :)

1
T0ffel 12.02.2015, 15:44

DNA ja, Fingerabdrücke nicht. Im Körper der Mutter entwickelt sich das Kind vom Fisch bis zum Mensch jedesmal neu. Und in der Phase des Lurches entstehen "Froschfinger" und die schrumpfen zu unseren Fingern zurück. Und dieses Zurückschrumpfen aus den großen Pfoten zu Fingern, da entstehen die Fiingerabdrücke. Die "zuviel" Haut schlägt falten

0

Was möchtest Du wissen?