gibt es eine Krankheit bei der die betroffenen vom aussehen her nicht oder fast nicht altern?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Krankheit, bei der man extrem schnell altert, ist das Hutchinson-Gilford-Syndrom oder kurz Progerie.

Aber wer langsam zu altern scheint, ist nicht krank - er oder sie gibt auf die Gesundheit acht, lebt halbwegs gesund und schützt seine Haut vor Licht, und zwar täglich.

Sonst fällt mir noch der Roman "Das Bildnis des Dorian Gray" ein, vielleicht meinst du das mit dem Film. Das ist aber nur eine Geschichte. Ein junger Mann wünscht sich, dass sein Portrait anstatt seiner altern möge, und der Wunsch geht in Erfüllung.

Am Ende zerstört er das Bild und stirbt dabei. Seine Freunde finden die Leiche eines gealterten, verlebten unbekannten Mannes - und das Bild ihres Freundes, jung und schön wie sie ihn kannten.

Kommentar von Sannylaiin
10.02.2016, 12:01

Schöne geschichte aber ich hab das aus nem horrorfilm wenn man den so nennen darf (orphan das weisenkind) und da ist eine Frau ihr lebnlang in einem kinderkörper gefangen und im film heisst es das es wegen einer Krankheit wäre

0

Was möchtest Du wissen?