Gibt es eine kostenlose Software, mit der man Windows-Probleme (z. B. Trojaner) beheben kann?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn nur das Windows Update nicht mehr funktioniert, kann man bei Microsoft auf der Webseite ein Tool herunterladen, das nach Fehlern in Windows Update sucht und diese dann meistens auch behebt. Hat mir auch schon oft geholfen, wenn Windows Update nicht mehr funktioniert hat.

Es gibt keine Software, die gegen alle Windows Probleme hilft.

Gegen Trojaner und Viren hilft ein guter Virenscanner.

Gegen Adware hilft meist Malwarebytes Anti-Malware oder Spybot Search&Destroy.

Gegen verkorkste Windows Installationen oder Nutzer, die sich ihr System ständig kaputtfummeln, hilft leider...

...garnichts.

Gottseidankauch, sonst wär ich nämlich arbeitslos. ;-)

OverjoyedSystem 25.05.2016, 20:10

Nun, ein kompromittiertes System ist schwer wieder von aller Schadware zu säubern sofern diese nicht komplett laienhaft entwickelt wurde, da hilft auch das beste Antivirus der Welt nicht. 

Hat sich erst mal ein Trojaner erkennbar gemacht, ist andere Schadware oft nicht weit, oft sogar Schadware, die noch nicht in den Signaturdatenbanken der AVs registriert ist. Auf ein "Ihr PC ist geschützt" und derartiges ist dann nicht mehr Verlass.

Eine saubere Neuinstallation ist da weitaus sinnvoller. Beim Rest kann ich Dir zu 100% beistimmen.

0

Das Kaspersky Virus Removal Tool

Was möchtest Du wissen?