Gibt es eine Kombination aus einer Zeitschaltuhrsteckdose und Steckdose mit Funk Fernbedienung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vielleicht schon ein bischen spät, aber dennoch:
Es gibt Funksteckdosen per Wlan bzw. WiFi. Diese Funksteckdosen können dann über eine App vom Handy oder Tablet geschaltet werden. In der App befindet sich aber auch eine Timersteuerung. Damit kann die Funksteckdose dann auch als Zeitschaltuhr genutzt werden.   

Manche dieser WiFi Steckdosen verfügen sogar noch über weitere Punkte, wie das Messen vom Verbrauch.   

Einfach mal bei google "broadlink" oder "smart home" oder "wifi steckdose" eingeben. Eine Steckdose kostet so rund 25€ bis 35€ (in China günstiger).

Hi Danke, benutze mittlerweile die Fritz!Dect 200 Steckdosen mit den von dir genannten Features. Das ursprüngliche Problem habe ich allerdings anders gelöst -> die entsprechenden Receiver wurden durch andere ersetzt. 

0

Hallo JohnnyBargeld,

ja, schau dir mal die zwei Komponenten von Rademacher an (habe ich auch zur Lichtsteuerung im Haus).
1) ein DuoFern Zwischenstecker Schalten 9472
2) eine DuoFern Handzentrale 9493
http://www.rademacher.de/licht/licht-per-funk-steuern/steuerungensender/duofern-handzentrale/

Nartürlich hat Rademacher dieses System weiterentwickelt und es gibt das jetzt auch WLAN-basiert mit Fernabfrage über PC oder SmartPhone.

Gruß Distel

Was möchtest Du wissen?