Gibt es eine Kennzeichnungspflicht von Handdesinfektionsmitteln in kleinen Spendern?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

lass mich raten. du hast einen bürojob ?! .... ^^

LeonH 15.03.2010, 17:15

Ja - und ich liebe ihn :-)) Hast Du auch eine Antwort auf meine Frage?

0
pumi001 15.03.2010, 17:21
@LeonH

ja! vergiss mal deine ganzen formulare und das ganze gedöns, und nimm mal am wahren leben teil! deutschland übertrifft bereits alles je dagewesene mit seinem bürogepupse das kein mensch braucht!!! ^^

0
LeonH 15.03.2010, 17:25
@pumi001

Ja - solange, bis jemand meint, er könne seine Kontaktlinsen damit säubern und sich die Pupillen mit dem Zeug wegbrennt - hinterher wills keiner gewesen sein... Nebenbei eine rhetorische Gegenfrage: Was ist das "wahre Leben"?

0
pumi001 15.03.2010, 17:33
@LeonH

das wahre leben ist mittlerweile LEIDER ein durchkämpfen durch paragraphen und formulare, durch vorschrifen uns verbote, durch warnhinweise, seitenweise lesestoff den man zu beachten hat! leider leider....
das wirklich wahre leben wäre nach einer idee einfach sagen zu können - so, ich mach das jetzt! aber das geht ja schon gar nicht mehr, weil sich viel zu viele bürohengste immer neue sachen einfallen lassen die das wirkliche wahre leben immer schwerer machen.

0
LeonH 15.03.2010, 17:54
@pumi001

oK - ich widerspreche Dir ja gar nicht. Nur leider habe ich noch immer keine Antwort auf meine Frage :-( Ich hoffe weiter... Gruß, bis dann.

0

Was möchtest Du wissen?