Gibt es eine keltische Kirche?

6 Antworten

Es gibt verschiedene keltische christliche Kirchen in Deutschland. Eine die ich persönlich kenne ist die orthodoxe keltisch germanische Kirche http://www.okgk.de, es gibt aber auch weitere wie die keltisch apostolische Kirche mit Vikariat in Wiesbaden oder die orthodoxe keltische Kirche in Berlin.

ODIM kenne ich nicht als Gottesnamen, wohl aber den Spruch "On Dim" (Monroe) oder Odin im germanischen Bereich. Als "Keltische Kirche" wird übrigens die frühchristliche alte Kirche, die iroschottische bezeichnet und nicht etwa das Neodruidentum,

Sollte dein Interesse eher dieser Naturreligion dienen, empfehle ich als Einstieg zum Beispiel den OBOD (Order of Bards, Ovates and Druids) oder das Druidnetwork. Beides unschwer über Google zu finden oder nochmals nachfragen.

Als "Keltisch" wird heutzutage vieles umschrieben, weshalb eine gewisse Verfeinerung deiner Frage notwendig wäre um eine genauere Auskunft zu geben.

28

Den Link zur OKGK gibt es nicht mehr, diese Kirche ist mit der aus Schottland stammenden keltisch apostolischen Kirche zur "keltischen Kirche in Deutschland" fusioniert: Sie findet man nebst ausreichender Information hier:

http://www.keltischekirche.de

0
28
@lugsciath

Ich habe auch etwas überlesen, fiel mir auf:

"Odin" gehört nicht zur keltischen Mythologie, sondern zur germanischen des Nordens (Island, Norwegen etc.

0

Es gibt Druidenzirkel. Besondersviele in irland. Außerdem ist odin kein keltischer sondern ein germanischer Gott.

28

Da darf ich kurz berichtigen:

Besondersviele in irland

Nein, wohl eher in England incl. Wales und Schottland. Irland ist ziemlich katholisch (mit Nordirland mal ausgenommen). Druidenzirkel gibt es aber wirklich zuhauf.

0

Wann würdet ihr wieder zum Gottesdienst gehen?

Liebe Community, diese Frage richtet sich an Christen, die nicht oder nicht mehr in die Kirche gehen, obwohl sie an Gott glauben. Bei allen überzeugten Atheisten weiß ich ja, dass sie nie in einen Gottesdienst gehen würden, aber ich frage die Leute, die ihren Glauben und die Institution Kirche voneinander trennen oder auch christlich interessierte Leute, die sich der Kirche trotzdem nicht zugehörig fühlen. Was müsste passieren, damit ihr wieder zum Gottesdienst kommt? Was müsste sich an den Strukturen ändern? Welche Themen müssten angesprochen werden? Das sind so Fragen, die mich unglaublich interessieren, da die Anzahl an Kirchenaustritten immer höher steigt, was ja ein Indiz dafür ist, dass die Kirche den Wünschen der Menschen heutzutage nicht mehr genügen kann. Ich habe schon oft gehört, dass gläubige Christen nicht mehr zur Kirche gehen, woran liegt das? Ich würde mich über persönliche Einschätzungen sehr freuen und bitte keine Religionsdiskussionen :) Es soll doch jeder glauben, was er möchte. Danke im Voraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?