Gibt es eine Internetseite zu allen Bibelversen über die Sammlung der Juden aus allen Nationen am Ende der Zeit (Staatsgründung Israel)?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Amir Tsarfati von Behold Israel geht in seinem Vortrag über "The Days of Hezekiel" auf dieses Thema ein (in engl. Sprache): https://www.youtube.com/watch?v=Vdd_uFl4kQw

Hier finden sich einige Infos: http://endzeitzeichen.blogspot.com/p/israel.html

Auch auf dieser Seite: https://www.bibelkommentare.de/index.php?page=comment&comment_id=664&part_id=6552

Mit dem Thema beschäftigen sich auch das Bibel-Center Breckerfeld https://bibel-center.de/ und der Mitternachtsruf https://www.mnr.ch/ Du kannst gerne mal bei denen nachfragen, ob sie dir Informationen und Material zum Thema schicken bzw. empfehlen können.

22

Vielen lieben Dank!!! Werde mir das mal ansehen! Plane evtl. Selbst ne Seite zu gestalten, falls es das, was ich meine so noch nicht gibt. Be blessed!

1
47
@LoveinChrist

Tolle Idee von dir, finde ich total klasse!

Falls du eine solche Seite gestaltet hast, kannst du mir gerne mal den Link dazu schicken.

Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg, Freude und Gottes Segen dabei!

Wobei ich davon überzeugt bin, dass auf der Beschäftigung mit diesem spannenden und interessanten Thema schon sehr viel Segen liegen wird!

0
22
@chrisbyrd

Dankeschön für deine ermutigenden Worte! Sehr gerne schicke ich dir dann den Link!

Ich hoffe sehr, dass Gott noch vielen Menschen für das, was er gerade tut, die Augen öffnet! Als ich anfing mich damit näher zu beschäftigen, konnte ich kaum glauben, wie besonders das ist, was wir heute erleben dürfen!

2
47
@LoveinChrist

Das sehe ich auch so!

In Predigten und Vorträgen (z. B. von Amir Tsarfati) habe ich schon gehört, dass die Bibel aktueller als die Tageszeitung und die Nachrichten ist. Gerade in Bezug auf Israel ist das für mich sehr nachvollziehbar!

1

Hier sind einige Voraussagen, die ich gesammelt habe:

Israels Rückkehr in sein Land – 5.Mose 30, 4-5/ Jeremia 16,15 / Jer 23,7-8 / Jer 31, 8-10 / Amos 9,14-15 / Hesekiel 11,17 / Hes.20,40-44 / Hes.36,19+24 / Hes.37,21-22 / ‭Jeremia‬ ‭31:10

Auf meinem Profil findest du meine Webseite und diese Zitate unter "Zitatesammlung Bibel".

22

Oh!!! Das klingt sehr gut! Dankeschön!!!

0

Die Bibel gab es schon lange vor der Gründung des israelischen Staates. Das ist bereits Geschichte und sehr ausführlich dokumentiert. In der Bibel findest du nichts Aussagekräftiges darüber.

So lange es das Universum geben wird, wird es auch die Zeit geben. Ein Ende der Zeit ist nicht in Sicht.

Statt der Bibel solltest du besser mal ein Geschichtsbuch lesen. Die Staatsgründung Israels ist recht gut dokumentiert. Interessierst du dich für das Ende der Zeit, wäre auch etwas Kosmologie angesagt. Da gibt es ein paar interessante Hypothesen.

22

Die Bibel prophezeit sehr klar und ausführlich darüber wie die Juden nach der Zerstreuung wieder zurückkommen nach Israel. Dies passiert gerade vor unseren eigenen Augen. Mir geht es um eine evtl existierende Internetseite zu diesem Thema.

2
25
@LoveinChrist

Die Anbetungsform der Israeliten wurde von Gott eingesetzt und wird auch nach diesem Muster..Allerheiligste, gläserne Meer..also alles vom Tempel- im Himmel weitergeführt, symbolisch, wobei es keine Tieropfer mehr gibt-dies erledigte Jesu.

Das Jerusalem wird dann das himmlische sein(Galater 4 vers 26) und nicht das irdische in Israel.

Der Bund zwischen den Israeliten und Gott wurde aufgehoben und niee wieder eingesetzt, da jetzt alle Menschen daran beteiligt werden .

Das Verhältnis von Gott zu den Juden wurde auf Ewig gekippt, und alle Urkunden mit Jesu vernichtet und angenagelt.Kolosser 2 vers 13+14

2
30
@LoveinChrist
Die Bibel prophezeit sehr klar und ausführlich darüber wie die Juden nach der Zerstreuung wieder zurückkommen nach Israel

Nein, das tut sie de facto NICHT! Das wird nur hineininterpretiert!

Die Bibelautoren schrieben immer nur für IHRE Zeit.

Das was man als "Prophezeiung" darstellen will, war WUNSCHDENKEN der Judäer.

Vor unsreren Augen passiert nichts dergleichen. Wie in meiner Antwort gesagt: Alle Adressaten der biblischen Inhalte sind seit ca 2000 Jahren tot.

2
39
@wildcarts2
 Alle Adressaten der biblischen Inhalte sind seit ca 2000 Jahren tot.

Ja, deswegen scheiterte auch seine Prophezeiung

 Wahrlich, ich sage euch: Es sind etliche unter denen, die hier stehen, die werden den Tod nicht schmecken, bis sie den Menschensohn kommen sehen in seinem Reich.(Matthäus 16; 28)

Der kommt nicht wieder, immerhin wurde er ja an ein Kreuz genagelt und nicht an einen Bumerang.

0
25

..nun deine Art nicht auf die Antwort einzugehen und alles christliche zu intervenieren ist uns bekannt und hängt uns zum Halse raus .

Such doch mal andere Foren und versuche dort alles christliche madig zu machen, basierend auf deiner Intelligenzstufe.

4
39
@SiPriera

Du musst meine Antworten ja nicht lesen.
Wenn du keine Kritik an deinem Glauben magst, da gibt es spezielle Foren, rein christliche Foren. Dort wird jeder Kritiker sofort geblockt, damit sich kein User mit Logik oder Realität auseinandersetzen muss.

Das hier ist eine öffentliche Plattform, da kann man die ganze Bandbreite an Standpunkten erwarten und genau das bekommt man auch. Schon mal was von freier Meinungsäußerung gehört? Du hast das recht, den ganzen Tag lang religiösen Blödsinn zu schreiben, aber du kannst nicht erwarten, dass dich niemand dafür kritisiert. Es gibt nämlich kein recht darauf, nicht kritisiert zu werden.

Ich mache nichts Christliches madig, das Christentum ist bereits madig. Ich weise nur auf die Maden hin.

Stell dir vor, du isst ein halb verrottetes Stück Fleisch voller Maden. Ich sage dir "Dein Fleisch sieht nicht gut aus, da sind lauter Maden drauf." . Deine Antwort:"Mach mein Fleisch nicht madig!".

0

Was möchtest Du wissen?