Gibt es eine Institution,die diese Kosten übernehmen würde oder was dazu zahlt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Denke eher nicht. Vielleicht ein Tierschutzverein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Muss sie spenden suchen.

So tierlieb ich bin, aber wenn sie kein Geld für die Haltung eines Hundes hat, kann nicht der Steuerzahler dafür aufkommen. Dann muss sie ihn abgeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von roso1960
25.01.2017, 20:53

Ich ENTSCHULDIGE mich dafür das ich diese Frage an EUCH gestellt habe

0

Nee, wenn sie keine Spenden vom Tierschutz bekommt nicht. Einfach mal fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?