Gibt es eine Inkubationszeit bei Kopfläusen?

2 Antworten

Eine Inkubationszeit (Zeit zwischen Ansteckung und Ausbruch) im üblichen Sinn gibt nicht. Eine Ansteckungsfähigkeit ist gegeben, solange die Betroffenen mit geschlechtsreifen Läusen befallen und noch nicht adäquat behandelt sind. Aus Eiern, die bis zu einem Zentimeter von der Kopfhaut entfernt an den Haaren haften, können etwa 7–10 Tage nach der Eiablage Larven schlüpfen. Diese verlassen in den ersten 7 Tagen ihren Wirt nicht und werden nach etwa 10 Tagen geschlechtsreif. Falls also Nissen nahe der Kopfhaut festgestellt werden, signalisiert das allenfalls eine später mögliche Ansteckungsgefahr (nach 2–3 Wochen, allerfrühestens nach 8 Tagen). Von Nissen, die an weiter entfernten Abschnitten des Haares gesehen werden, geht keine Gefahr aus (sie sind entweder abgestorben oder leer).

http://www.fwiegleb.de/pedicul.htm

Auch Läusekrankheiten haben eine gewisse Inkubationszeit

Wann sollte ich für mathe lernen?

Hey ich schreibe am 08.06. also nächste Woche Freitag eine Mathe Klassenarbeit ind wollte mal wissen, wann ich lernen sollte ( bin nicht so sicher bei den Themen) . Gehe außerdem in einer 6. Klasse. Ich bedanke mich für jede Antwort.

...zur Frage

Wann muss ich mich für eine Ausbildung bewerben

Meine Tochter ist zur Zeit in der 9. Klasse einer Gesamtschule. Im Sommer 2016 hat sie die Schule dann mit der 10. Klasse abgeschlossen. Sie würde gerne eine Ausbildung machen. Wann sollte sie sich bewerben? Sollte man schon am Ende der 9. Klasse, also im Sommer 2015, Bewerbungen rausschicken?

...zur Frage

Gibt es wirksame Hausmittel zur Vorbeugung von Kopfläusen?

Hallo

Also ich bin jetzt 16 Jahre alt und gehe in die 10. Klasse. Am Anfang der 9. Klasse bekamen wir den ersten "Läusezettel" - jemand aus der Klasse hatte Läuse. Alle untersuchten sich panisch gegenseitig, besonders die Mädchen, ich aber blieb gelassen, schließlich hatte ich im Kindergarten und in der Grundschule fast wöchentlich solche Zettel bekommen, die kleinen Blutsauger aber nie auf dem Kopf gehabt (wurde immer gründlich von Mama untersucht). Im November kam der zweite Zettel. Wieder machte ich mir keine Gedanken, bis meine kleinen Geschwister im Dezember plötzlich beide aus Schule und Kindergarten kamen und sich kratzten - Läuse !

Ich hatte zunächst wieder keine, war beruhigt. Als meine Kopfhaut wenige Tage später zu jucken begann, dachte ich an die trockene Heizungsluft, schließlich hatte sich meine Kopfhaut auch im Sommer schon vom Sonnenbrand gepellt und war am Bluten, so dachte ich, ich bin dadurch empfindlicher geworden. Doch dann kam der kleine wieder mit läusen nach Haus, diesmal hatten sie mich auch erwischt !

Das war Ende Dezember und nun hab ich zum 4. Mal seitdem Läuse, obwohl ich sie immer richtig behandelt habe und meine Haare gut pflege. Vorher hatte ich sie fast 16 Jahre lang nie, warum kommen die ekligen Viecher jetzt immer und immer wieder ?

Ich fühl mich so eklig, wenn mein Kopf juckt hol ich sofort den nissenkamm und schau nach. Kann man den Dingern irgendwie vorbeugen? Meine Mutter sagte, Kokosöl soll helfen, stimmt das? Was gibt es noch ? Ich wäre für jeden Tipp dankbar, da ich vor Scham fast im Boden versinke, wenn ich es Mama sagen muss, dass ich sie wieder habe, da meine Brüder ja untersucht werden müssen und in der Woche auch die Schule informiert werden muss. Zum Glück ist Wochenende, sodass wenigstens die Schule es nicht erfährt. Ich sitze hier gerade und heule, während das Läuseshampoo einwirkt. :-(

...zur Frage

Mein Hund (chihuahua) atmet seltsam?

Hallo Leute, Mir ist so aufgefallen dass wenn ich meinen chihuahua streichel oder kraule zum beispiel hinter dem Ohr oder so, sie anfängt so Geräusche von sich zu geben ich hab mal gehört das machen hunde wenn sie sich wohl fühlen aber ich bin mir nicht sicher... Kann mir vielleicht einer von euch sagen was das sein könnte ?? Muss ich mir sorgen machen oder auch vielleicht zum Tierarzt mit ihr gehen ??

...zur Frage

Wann wirkt Aspirin und wann wirkt es Blutgerinnend?

Hey, ich habe gerade Kopfschmerzen, und deswegen die normale Dosis Aspirin für einen Erwachsenen genommen (bin 16). Ich wollte euch fragen, wann es ungefähr anfängt zu wirken, und wann auch der Effekt eintritt, dass die Blutgerinnung gehemmt wird. Ich denke das passiert sobald es anfängt zu wirkn, bin mir aber nicht ganz sicher.

...zur Frage

wann kann man feststellen ob man schwanger ist?

ich hatte am freitag geschlechtsverkehr und bin mir nicht sicher ob ich schwanger bin.. wann ist der beste zeitpunkt einen test zu machen??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?