Gibt es eine Impfung gegen Grippe für Kinder, die so ähnlich heisst wie Drosophila Infuensis? und kann es sinnvoll sein, die einem Erwachsenen noch nachträglic?

1 Antwort

Sofern es sich bei der von dir angesprochenen Impfung um eine reine Grippeimpfung handelt dann nein.

Grippeviren verändern sich rasend schnell wesswegen jedes Jahr ein neuer Impfstoff hergestellt werden muss, weil die Impfungen des Vorjahres nicht mehr zum neuen Virentyp passt.

Du kannst dich wenn dein Immunsystem stark geschwächt ist aber natürlich mit dem aktuellen Grippeimpfstoff impfen lassen.

Btw der Grippeimpfstoff wirkt nur für die echte Influenza, Grippale Infekte kann man dennoch bekommen.


Vielen Dank. Die normale Grippeschutzimpfung habe ich heute bekommen und bekam gesagt, gegen Pneumokokken müsste nicht schon wieder geimpft werden, weil ich das letztes Jahr bekam, ( ich habe im Winter sehr oft Lungenentzündungen, Atemwegsinfekte auf Grund des IGG-Mangels, der erst jetzt vor 3 Monaten festgestellt wurde), aber diese oben genannte, klingt so ähnlich wie Drososphila- Impfung will die Ärztin in 2 Wochen auch noch machen und ich weiß nicht, ob ich das will. Sie meinte, ich hätte diese als Kind nicht gehabt, weil es die damals nicht gab. Als Baby hatte ich aber eine BCG-Impfung und zwei DPT-Impfungen 1964. Habe KIOVIG-Infusionen erhalten, nicht so gut vertragen bisher.

0
@Mucki007xyz

Ich denke nicht, dass es sich bei der angesprochenen Impfung um eine Grippeimpfung handelt zumindest nicht gegen die Impfung die man weitläufig als Grippeimpfung bezeichnet.

Kann aber auch sein, dass ich da nicht auf dem neusten Stand bin, ich würde an deiner Stelle eher deiner Ärztin vertrauen ;)

0
@PeterKremsner

ich habe schon früher auch schlechte Erfahrungen mit Ärzten gemacht und weiß es nicht, ob man da immer so blind vertrauen sollte.

0
@Mucki007xyz

Ein Arzt hat aber zumindest eine Ausbildung welche 90% der Menschen hier nicht haben, ich würde also einem Arzt mehr vertrauen als Anonymen aussagen auf einer Internetplatform...

Die Frage ist welche Erfahrungen du meinst?

Dass eine Therapie mal nicht funktioniert kommt vor, es ist nunmal bei vielen Sachen extrem schwierig überhaupt etwas zu finden und oftmals ist der Behandlungerfolg auch von Mensch zu Mensch unterschiedlich.

0

Was möchtest Du wissen?