Gibt es eine gute Spiegelreflexkamera für Videos?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der einzige Hersteller der in seine Kameras Spiegel einbaut, die auch im Videomodus eine Funktion haben ist und bleibt Sony. Leider schluckt dieser etwas Licht und macht mit dem üblichen 18-55mm Objektiv noch alles etwas dunkler, als bei den übrigen Herstellern, die allerdings im Videomodus auf ihren Sucher, dank Klappspiegel verzichten müssen.

Für die guten Videos brauchst Du übrigens nur die Sensorgröße einer DSLR, (zB: APSC oder KB) die findest Du auch in anderen Systemkameras, eben ohne Spiegel - der im Videomodus eh nix nutzt.


Bei der Aufnahme von Videos wird der Spiegel, welcher eine Spiegelreflexkamera ausmacht außer Funktion gesetzt und somit sinnlos. Somit kann man diesen und damit Gewicht und mechanische Bauteile einsparen. Sieh dich mal bei spiegellosen Systemkameras um.

Es gibt keine Spiegelreflex die speziell für Videos ist. Du solltest dir auch mal die spiegellosen Systemkameras angucken.

Es gibt keine Spiegelreflex die speziell für Videos ist.

Canon wird enttäuscht sein, dass sie die 1DC jetzt einstampfen müssen. Rufst du an und sagst es ihnen oder soll ichs schnell machen?

0
@migebuff

Du hast ja recht, wenn jemand seinen Camcorder nicht mehr will, ist eine Kamera für 7400 Euro eine realistische Option...

0

Panasonic GH4
Sony A7s mkII
Canon 5d mkII oder mkII
--> Canon 1dC

spiegelreflex und videos gehören schlichtweg nicht zusammen.

Was möchtest Du wissen?