Gibt es eine gültige Definition für Dummheit?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dummheit ist einfach ein Ausdruck für Unvernunft, für das Nichtausschöpfen seines Potentials, für Lernschwächen, sogar für Schreib-und Leseschwächen, für ein unreflektiertes, opportunistisches Verhalten, ohne dabei seine Interessen zu vertreten, oft sogar für Menschen mit Sprachproblemen....

Dummheit existiert nur in unseren Köpfen, jeder versteht etwas anderes darunter.

Einstein war genial, hat die mathematische Welt begriffen, was sicher einer Klarheit und Rationalität des Geistes bedarf.
Aber was man damit anrichten kann, ist eine andere Sache, ob man die Tragweite seiner Leistung begreifen kann. Auch Klugheit ist ein nicht zu definierender Begriff.

Eine sehr subjektive Angelegenheit. Einige verwenden diese Begriffe rein pragmatisch, andere verbinden sie mit der emotionalen Intelligenz und denken, dass das Eine ohne das Andere nicht möglich sei.

Es gibt Tausende Zitate über Dummheit, aber keine allgemeingültige Definition.

Ich kenne niemanden, den ich als dumm bezeichnen würde, weil jeder spezielle Fähigkeiten hat. Man kann jemand als Intelligent bezeichnen, wenn man den IQ-Test anerkennt, man kann die Gedächtnisleistung prüfen, das Allgemeinwissen testen, Aufgaben stellen...aber Dummheit lässt sich nicht feststellen.

In meinen Augen ist es dumm, jemanden dumm zu nennen, da gibt es nachvollziebarere Adjektive um das Wesen eines Menschen zu erklären. Wir haben so viele Facetten, da kann man nicht einfach sagen, jemand sei dumm oder klug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Paguangare
03.08.2017, 10:47

Hallo FgwFlWgw,

das ist doch eine sehr schöne Abhandlung über den Begriff der Dummheit.

Mich wundert allerdings, dass du einige Stunden später wieder Fragesteller beleidigst, die du anscheinend dumm findest.

0

Vor vielen, vielen Jahren gab es für Dummheit die Maßeinheit "lüb".

1 lüb entsprach dem Intelligenzgrad eines deutschen Hausschweins.

Ob "lüb" mittlerweile durch "tr" (Trump) ersetzt worden ist, weiß ich nicht. Man müßte mal die ISO-Normensammlung durchsehen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nehmen wir mal die Wiki Definition :D

mangelnder Verstand.

"Ihre Dummheit bringt uns am Ende noch Schaden ein."

Aber messbar nein, wenn dann merkt man es nur das eine Person nicht ganz so helle ist wie eine andere :d Für den schlausten Menschen sind wir alle Dumm 

Hochachtungsvoll Sloth

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz
sicher.

- Albert Einstein
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?