Gibt es eine Grenze wie viel man parallel zum Bundesfreiwilligendienst an Stunden arbeiten oder verdienen darf?

1 Antwort

Soweit ich weiß spricht nichts dagegen, solange du das zeitlich auf die Reihe bekommst. Das was du vorher schon beachten musstest, gilt natürlich auch weiterhin.

Möchte ein BFD (Bundesfreiwilligendienst) machen - Mutter Hartz 4

Wieviel darf ich verdienen/behalten bzw. wird meiner Mutter etwas von ihrem Geld abgezogen, wenn ich als Bufdi mtl. Taschengeld bekäme?

Lg

...zur Frage

Kriegt man im FSJ/BFD Zuschüsse zum Bezahlen der Unterkunft?

Ich möchte ein FSJ machen, aber nicht in meiner Heimatstadt, und irgendwie verstehe ich noch nicht das System, was Bezahlung und Zuschüsse und Erstattung von z.B. Miete angeht. Dass man mit 250€ im Monat, was ja meistens das Taschengeld ist im FSJ, keine Kosten decken kann, ist doch klar. Das reicht ja nicht einmal für die Miete eines Zimmers.

Wird das Geld denn noch aufgestockt? Also kriegt man vom Jobcenter noch was, oder muss man aus eigener Tasche dafür sorgen, dass es reicht? Wenn man im FSJ 5 Tage die Woche arbeiten muss, dann hat man ja auch nicht genügend Freizeit, um sich weitere Nebenjobs zu suchen.

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

BfD Taschengeld?

Also in meinem Vertrag steht zwar, dass ich 380 Euro Taschengeld bekomme und 50 Euro Verpflegungszuschuss.. Erstensmal verstehe ich die 50 Euro nicht, wer genau bekommt die jetzt und meine zweite Frage ist, nirgendwo steht, wann ich das Geld ausgezahlt bekomme.. Alle anderen in meinem Betrieb bekommen das Ende des Monats, soweit ich das mitbekommen habe.. Und meine andere Frage, zahlen die auch schon nach einem Monat..? Also habe diesen Monat angefangen und müsste doch dann auch Ende diesen Monats Geld bekommen oder?

...zur Frage

Bei Bundesfreiwilligendienst und Nebentätigkeit Steuer zahlen?

Ich mache dieses Jahr BFD, und will noch am Wochenende in einem Gasthaus arbeiten. Zusammengerechnet wären dann das Taschengeld vom BFD (356€), und das Geld aus der Nebentätigkeit bei knapp über 500€ im Monat. Muss man das dann versteuern? Weil das Taschengeld ja eigentlich steuerfrei ist. Die Nebentätigkeit alleine ist weit unter 450€.

LG

...zur Frage

Sind 40 Euro Taschengeld für einen 18-Jährigen genug?

Hallo, Ich bin vor Kurzem 18 geworden und würde gerne etwas mehr Taschengeld kriegen. Seit ich 17 geworden bin, kriege ich erst Taschengeld, und zwar 40 Euro pro Monat. Ich würde gerne ins Fitnessstudio gehen, aber meine Mutter meint, dass ich es selber bezahlen müsste. Ich finde es auch gut und okay, aber mir würden dann nur noch 20 Euro übrigbleiben. 20 Euro reichen wenn, dann nur sehr knapp aus und ich müsste öfters mal aufs Essen außerhalb von zu Hause verzichten.

Es ist nicht so, dass meine Eltern wenig verdienen. Mein Vater lebt geschieden von meiner Mutter im Ausland, aber da ich seit vielen Jahren keinen Kontakt mehr zu meinem Vater habe, möchte ich ihn nicht um Geld bitten.

Meint ihr, ich sollte einfach auf das Fitnessstudio verzichten? Und sind 40 Euro zu wenig oder mehr als ausreichend für einen 18-Jährigen? Ich habe aus meinem Freundeskreis entnommen, dass andere mehr Taschengeld bekommen, aber es könnte auch sein, dass sie einfach nur verwöhnt sind. :D

Julian

...zur Frage

Am welchen Tag bekomme ich beim bfd das Geld überweisen?

Im Vertrag habe ich das nirgends gefunden wann die das Taschengeld überweisen. Ich hoffe mir die ganze zeit das es noch in dieser Woche ankommt damit ich es für das Wochenende zu Verfügung habe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?