Gibt es eine Grafikkarte mit der man flüssig spielen kann, aber ein 220 Watt Netzteil reicht?

4 Antworten

Hallo Louis,

Leider nein, für aktuelle Spiele auf höchsten Einstellungen in Full HD, müsste das Netzteil 400 Watt haben, mit mind. 1x 8 PIN Anschluss.

In Frage kommt dann eine RX 580 oder GTX 1060 / 1660 / RTX 2060.

Mit nur 220 Watt könntest Du alle Grafikkarten nehmen, die keinen extra 6/8 PIN Anschluss haben. Solche Grafikkarten schaffen aber nur mittelhohe Details.

3

Ich bin generell kein Typ der auf hohen Einstellungen spielt, imemr auf mittleren, wenn nicht sogar drunter ^^. Würde mein Netzteil irgendeine Grafikkarte die Spiele so flüssig laufen lässt "aushalten".

1
35
@Louisgottheit1

Hallo Loius,

Wenn Dir mittlere bis hohe Details ausreichen, schaue nach einer GTX 1050 Ti die keinen Stromanschluss hat. Ich würde Dir die KFA 1050 Ti emfehlen, weil die recht günstig und dennoch gut ist. :-)

Diese 1050 braucht max. 75 Watt, da bleiben dann noch 100 Watt für CPU & Laufwerke etc., also 175 Verbrauch gesamt unter Last.

Dann muss man berücksichtigen, dass ein Netzteil mehr Strom aus der Steckdose zieht, als tatsächlich die Komponenten brauchen, also sind 220 WATT ausreichend um 175 Watt Komponenten zu versorgen. :-)

Die 1050 ist aktuell die stärkste Grafikkarte die mit nur 75 Watt auskommt, und damit kannst Du alle aktuellen Spiele in mittel-hoch in 50 FPS spielen.

Mein Tipp:
Ich würde Dir aber alternativ empfehlen: Neues 400 Netzteil kaufen und dazu eine RX 570 Grafikkarte (die ist +60% schneller als die 1050 und kostet nur 150 EUR) Siehe z.B. folgenden Warenkorb.

Das Netzteil kann man normal sehr einfach austauschen, nur bei ganz speziellen Fertig PCs, haben manche einen anderen Standard.

0
3
@GandalfAwA

Danke, für die Mühe und die sehr sachliche, ausführliche Antwort. Die 1050Ti habe ich hier rumliegen und kann sie also ohne Hintergedanken einbauen, wenn ich das jetzt richtig verstanden habe. Das Netzteil wird logischerweise demnächst dennoch aufgerüstet und eine neuere Grafikkarte auch ;)

1
35
@Louisgottheit1

Gerne geschehen, ja, solange Du eine 1050 ohne extra Stromanschluss hast, braucht die max. nur 75 Watt und passt dann rein :-)

0

Das Netzteil muss alle Komponenten des Rechners versorgen können - alleine die Grafikkarte zu betrachten, das reicht nicht.

Welches Netzteil Du für Deinen Rechner brauchst, kannst Du über einen Netzteilkalkulator ermitteln:

https://www.bequiet.com/de/psucalculator

Mit 220 Watt alleine kann man Thoreitisch sogar eine GTX 1080 Versorgen wäre da nicht das Problem das in rechner alles Strom braucht.

Nur 220 Watt das wird sogar mit einer GTX 1050 TI KNapp

Aber von nix Kommt nix ein Ferrari fährt ja auch nicht mit Stadt Gas,

Lediglich Laptop Grafikkarten kommen mit relativ wenig aus, aber auch hier genehmigen sich die wirklich Performanten Modelle Ihren Strom mein GTX 1060 Lappi hat ein 230 Watt Netzteil mit 19 Volt (das Ding dürfte bei Vollast aber an der absoluten Kotzgrenze Laufen)

3

Was ist mit absoluter Kotzgrenze gemeint? Was passiert dann mit dem PC bzw. was passiert mit der Leistung? (Hab keine Ahnung davon sry ^^)

0

Was möchtest Du wissen?