Gibt es eine Gewichtsgrenze, ab der man nicht mit dem Laufen anfangen sollte?

5 Antworten

Ich würde bei einem Gewicht von 100 kg vom Laufen eher abraten. Hier würde ich besser zum regelmäßgen zügigen Gehen raten. Auf die geeigneten Laufschuhe vom Fachgeschäft sollten auch geachtet werden, die besonders für schwere Läufer empfohlen werden. Diese haben dann eine besonders gute Dämpfung. Mit der Zeit, wenn die Muskulatur schon gestärkt ist, kann Deine Freundin mit dem leichten Lauftraining beginnen. Langsam anfangen halt, wie Du selber geschrieben hast, ist sowieso richtig.

Laufen schadet "eigentlich" nie mehr als es nutzt, solange man seinen Puls, insbesondere bei Übergewicht, nicht auf "180" bringt.

Vorsicht ist sicherlich geboten bei Übergewicht. Aber von nichts kommt nichts - besser wäre es sicherlich erstmal abzunehmen und dann zu laufen, aber bei einem konsequenten Laufplan gekoppelt mit einer Ernährungsumstellung sollte dem laufen bei einer Frau unter 85kg bei mindestens 1,65m nichts entgegenstehen.

Es gibt halt unterschiedliche Ansichten, aber ich denke es ist besser Sport zu treiben und seine Knochen ggf. zu spüren, als vor Verfettung die 4 Treppen in die Wohnung fast an einem Herzinfarkt einzugehen.

ich denke wenn der BMI 25-26 überschreitet sollte man auf jeden Fall nicht joggen. Aber man kann ja auch schnell walken und alle 5 min mal einen Sprint von einer Minute machen. Das ist eh ganz gut wenn man mal etwas abwechsulng in Bewgung und Geschwindigkeit hat. Und am Rande mal ganz böse gesagt, lieber die Gelenke etwas schädigen als Jahre seinen Körper durch Übergewicht schädigen.

<lieber die Gelenke etwas schädigen als Jahre seinen Körper durch Übergewicht schädigen.>

Sehr gut - so sehe ich das auch.

0

Ist dieses Kaloriendefizit gesund?

Laut meinem "Fitbit Tracker" verbrauche ich täglich zwischen 4000 - 4500 Kalorien. Ich esse jedoch nur Abends richtig (da ich tagsüber wenig Hunger habe) und dann auch nur gesunde Dinge (Fisch, Fleisch, Gemüse, "Low-Carb"), wobei ich auf den Tag gerechnet auf ca. 500 - 1000 Kalorien komme.

Also habe ich einen durchschnittlichen Defizit von 3500 Kalorien am Tag. Ich habe gehört, dass ein Defizit über 1000 Kalorien ungesund sein soll. Aber ich habe mit meinem Defizit überhaupt keine Probleme: Ich habe genug Energie, fühle mich Top-Fit und habe auch nie Hunger auf mehr. Auch sonst machen sich keine körperlichen Probleme bemerkbar. Ist das nun trotzdem ein ungesunder Defizit? Und wenn ja, warum?

Ich nehme durch meinen Defizit wöchentlich bis zu 3 Kg ab (was auch so sein soll, denn ich habe einen BMI von 29 (22% Körperfett)).

...zur Frage

Joggen mit Übergewicht - wieso spricht da nie jemand von Bodybuildern?

Hi.. ich hatte letztens so nen Dusch Gedanken.. alle raten übergewichtigen Menschen davon ab, joggen zu gehen, da das sehr schlecht für ihre Gelenke ist. Aber was ist mit den Bodybuildern, die da auch mal ihre 120 kg wiegen? Läuft das nicht auf das gleiche hinaus? Ich hab ne übergewichtige freundin, die nur Durchs gehen Arthrose in den Knien bekommen hat. Müssten Bodybuilder dann nicht ähnlich Probleme haben?
Lg

...zur Frage

in die klinik wegen starkem untergewicht aber keine magersucht?

hallo :)

hat jmd eine ahnung, ob man auch wegen starkem untergewicht in die klinik kommen kann?

es ist ja keine krankheit wie magersucht, aber kann doch trotzdem gefählich sein, oder?

und was denkt (oder wei0 es jmd?) ab welchem bmi man deshalb da reinkommen würde/sollte ?

 

...zur Frage

Aspirin direkt und novaminsulfon einnehmen?

hallo, ich habe Aspirin direkt eingenommen wegen Kopfschmerzen und nach 5 min novaminsulfon 40 tropfen eingenommen wegen OP schmerzen.

jetzt baut der Kreislauf ab und ich werde müde .

was soll ich machen?

...zur Frage

Laufen bei Erkältung?

Hey ich wollt fragen: ich habe seit heute morgen Gliederschmerzen und seit heute Nachmittag Fieber und Halsschmerzen. Heute morgen war ich laufen und es war zwar anstrengender als sonst aber in Ordnung (30min). Da ich wegen der Arbeit Wochentags nicht laufen kann gehe ich immer Samstag und Sonntag. Nun die Frage: kann es sich wenn ich morgen nicht laufe (40min) schlecht auf meine Figur/halbmarathon Training oder / Gesundheit auswirken oder kann ich wenn ich es langsam angehe laufen gehen?

...zur Frage

Können übergewichtige Personen durch Seilspringen ihre Konditon und Gelenke stärken?

Seilspringen erfordert doch auch ein gewisses Maß an Lungenfolumen und durch das auf und ab werden doch dann auch die Gelenke gestärkt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?