Gibt es eine Gesetzesstelle die es verbietet Menschen zu besitzen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Zusätzlich zur europäischen Menschenrechtskonvention, die bereits durch Kleckerfrau erwähnt wird, gibt es auch in Deutschland das SkIHG, zwar schon alt aber immer noch gültig: http://www.gesetze-im-internet.de/sklhg/BJNR004250895.html

Allerdings muss man dazu sagen, dass trotzdem der Sklavenhandel in Deutschland "blüht" und "gedeiht", und der deutsche Rechtsstaat herzlich wenig dagegen unternimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne mich jetzt nicht am besten mit dem allen Artikeln im Gesetz aus, aber ich denke schon, dass irgendwo steht, dass Sklaverei verboten ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundgesetz, Artikel 1.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ZuumZuum
27.11.2015, 07:51

Fast richtig, es ist Artikel 2 GG

1

Sklaverei ist verboten. Es gibt meines Wissens, keinen spezifischen Paragraphen, der dies explizit zum Inhalt hat. Das Verbot ergibt sich aus dem Grundgesetz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ZuumZuum
27.11.2015, 07:49

Der bloße Besitz ist noch keine Sklaverei.

0

Geht die Jugend heutzutage eigentlich gar nicht mehr zur Schule?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MadXMario
27.11.2015, 10:40

Wahnsinnig nutzloser Kommentar. Behalten Sie in Zukunft ihre Ignoranz bitte für sich. Danke.

0

An die die diese Frage kritisieren, ich wollte einfach bloß wissen, ob es einen genauen Paragraphen dafür gibt. Nicht ob es verboten ist oder so. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickLassan
27.11.2015, 07:47

Nur mal als Hinweis: Man sollte nicht auf eigene Fragen antworten, sondern ggfs. die Kommentarfunktion nutzen.

0
Kommentar von TygaOne
27.11.2015, 07:48

Ok

0

Was möchtest Du wissen?