Gibt es eine Formel, mit welcher ich berechnen kann, wie viel in kg ich meinem Hund täglich an Nahrung geben muss?

9 Antworten

Das kommt auf das Alter, die Rasse, Größe, momentanes Gewicht (ob gut, zu dick oder zu dünn) und vor allem auf die Nahrung an (trocken, naß oder roh).

Bei allen Dosen und auch auf allen Tüten steht eine Richtline drauf wie viel man ca. geben soll. Dieses macht man. Wird Hundi dicklich dann verringert man, wird Hundi dünner, erhöht man.

Bei Rohfütterung gibt es Prozentangaben als Richtlinie - 2-3 % vom Idealgewicht beim erwachsenen Hund und 5-7% vom momentanen Gewicht beim Welpen.

Aber wie beim Mensch auch, ist jeder Hund anders - anderer Stoffwechseln, unterschiedliche Bewegung etc. und daher sind das alles Richtlinien und man muß einfach auf die Figur des Hundes achten.

Ist es ein Welpe, Junghund oder erwachsener Hund?

Bekommt er Trocken-, Naß-, Roh- oder gekochtes Futter?

Was möchtest Du wissen?