Gibt es eine Faustregel,wie man einen Urlaubstag berechnet. Ich arbeite 130 Std.im Monat und habe eine 6 Tage Woche. Bei 26 Tage Urlaub?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das geht nicht nach Arbeitsstunden sondern nach Arbeitstagen.

Arbeitest du 5 Tage in der Woche steht dir gesetzlich 20 Tage zu. Bei 6 Tagen in der Woche 24 Tage.

Arbeitest du nun nur Teilzeit ist es entprechend weniger. Bei 2 Tage Arbeiten in der Woche währen das 8 Tage Urlaub im Jahr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich arbeite jeden Tag anders. Mal muß ich 8 Stunden arbeiten, mal 4 mal 6 Stunden amTag. Mal habe ich einen Tag frei. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maximilian112
19.04.2016, 11:39

Entweder Du einigst Dich mit dem AG über einen vernünftigen Stundensatz der im Urlaub bezahlt wird oder es muß der Durchschnitt der letzten 3 Monate genommen werden. 

0

Hallo mutti ;-)

Dein Urlaub wird nach dem Durchschnitt der letzten 3 Monate berechnet.

Wenn Du jeden Tag arbeitest dann eben nur 3 oder 4 Stunden pro Tag. Wenn Du nur tageweise auf Arbeit bist dann voller Tagessatz, aber eben nicht jeder Tag als Urlaub.

Die 26 Tage beziehen sich sicherlich darauf, das Du jeden Tag arbeitest. Also Urlaub so als wie gearbeitet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich möchte wissen, wieviel Stunden ein Urlaubstag hat. Wie der berechnet wird. 130 Std. 6 Tage Woche und 26 Tage Urlaub 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Skibomor
19.04.2016, 08:18

Das wird nicht nach Stunden, sondern nach Arbeitstagen berechnet.

0

Was möchtest Du wissen?