Gibt es eine erhabene Seele in Schillers Maria Stuart?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da ich mich zu Schülerzeiten vor solchen Aufgaben fürchterlich gegruselt habe, es aber noch nicht die Möglichkeit gab, im Internet zu recherchieren, hole ich das jetzt mit 50-jähriger Verspätung nach. ;-)

Ulrike Lillge - Vorsitzende des Schiller-Instituts - sagt:

"Ein anderes Beispiel ist, wie die Maria aus Maria Stuart die letzten Minuten vor ihrem Tod verbringt. Wir sehen eine Maria, geläutert und erhaben im Angesicht des Todes."

http://www.solidaritaet.com/neuesol/2009/49/ull.htm

Aber vielleicht macht dir diese Seite mehr Vergnügen:

http://www.weimarpedia.de/index.php?id=1&tx_wpj_pi1%5Barticle%5D=4880&tx_wpj_pi1%5Baction%5D=show&tx_wpj_pi1%5Bcontroller%5D=article&cHash=074615e262809d65f62beef08db54512

Was möchtest Du wissen?