Gibt es eine Entschuldigung der Deutschen an die Opfer des Holocuast?

5 Antworten

Eine? Ich würde sagen, das geht in die Tausende. Geh mal in die Gedenkstätten gucken oder beobachte den jeweils neuen Bundespräsidenten in Yad Vashem, die Kanzler in Israel und, und, und... Gruß, q.

entschuldigungen offizieller art sind schon mehrfach von regierungschefs und staatsoberhäuptern (r. von weizsäcker) ausgesprochen worden.

Was bedeutet Holocaust, also welche Bedeutung hat es und was ist das für ein Mahnmal?

Ich verstehe nicht, was das ist, da ich erst 12 bin. (Mich es aber schon interessiert) das einzige was ich weis, ist, dass es in Berlin oder so ein Mahnmal gibt. Was bedeutet Mahnmal? Und ich weis auch das Holocaust das schlimmste Verbrechen ist was es gibt aber was GENAU ist dieses Verbrechen? Bitte so erklären, dass ne 12 jährige es versteht. Und bitte keine doofen Kommentare... Was ich noch weis ist, dass es irgendwas mit dem Weltkrieg und den Juden die damals umgebracht wurden zu tun hatte.. Bin auf das Thema gekommen da Lisa und Lena mal so ein Bild gepostet haben wo sie da drinnen standen und posiert haben, und dann gehatet wurden.

...zur Frage

Was ist an der Holocaust-Rede vom Björn Höcke so schlimm?

Es regen sich viele darüber auf, dass Björn Höcke das Holocaust-Mahnmal als "Denkmal der Schande" bezeichnet hat. Ich verstehe nicht warum. Er hat weder das Denkmal selbst, noch das Gedenken an den Holocaust als Schande bezeichnet. Wenn ich das mal umdrehe, dann erhalte ich Folgendes: Das Gegenteil von Schande ist Ehre. Wenn ich jetzt das Mahnmal als "Denkmal der Ehre" bezeichne.... --ähm, ja-- ist offensichtlich falsch. In seiner Rede -der ganzen Rede- beklagt er sich über das Geschichtsbewusstsein der Deutschen, welches hauptsächlich aus 12 Jahren Nazizeit bestünde und die Deutschen schlechtredet. Als Beispiel gibt er dieses Mahnmal an. Er fordert, dass nicht nur die schlechten Seiten, sondern auch die guten Seiten deutschen Gedchichte verstärkt unterrichtet und dran erinnert werden soll. Man kann dazu jetzt stehen wie man möchte, aber ihn für diese Rede als Nazi, Unmensch,... zu bezeichnen, kann ich nicht nachvollziehen. Da ich auch Nirgends eine schlüssige Erklärung finde entsteht bei mir der Eindruck einer Hetzkampagne. Vielleicht könnt ihr mir da ja weiterhelfen.

...zur Frage

Wo war Gott während des Holocausts? Warum hat er den Holocaust nicht verhindert?

...zur Frage

waren auch die deutschen opfer? - 2. weltkrieg

hey leute,

ich weiß nicht wie ich zu der frage: "waren auch die deutschen opfer des 2. weltkrieges?" stellung nehmen soll, da ich nicht gerade gut in geschichte bin.

eigentlich sind sie ja opfer, aber inwiedern? ich brauche schnelle hilfe :)

danke schonmal, Clara

...zur Frage

Gute Bücher oder Filme über den Zweiten Weltkrieg?

Ich hab schon einige Bücher zu diesem Thema gelesen und bin auf der suche nach neuen. Vor allem über den Holocaust. Danke schon im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?