Gibt es eine Datenbank von Fragen, die Ärzte stellen, um Krankheiten zu diagnostizieren?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das lernt man nicht unbedingt an der Uni, aber im Laufe des praktischen Jahres und der Famulatur und mit dem Wissen über Krankheiten und ihre Eigenheiten ergeben sich die Fragen .

Wenn jemand mit starken Kopfschmerzen kommt, fragst du z.B nicht in die Beine auch schmerzen sondern gehst näher auf den Kopf ein und fragst über Häufigkeit Schmerz Stärke und Ausstrahlung und ob Medikamente genommen werden oder bereits Erkrankungen vorliegen etc.

Bei Bauchschmerzen kannst du fragen ob der Patient abgeführt hat wenn ja wann? Und so weiter .

Dafür musst du aber erst den menschlichen Körper und die Krankheitslehre verstehen sonst weißt du ja auch Nichtverstehen du fragen sollst und was du mit den Informationen anfangen sollst

Man kann nicht alles aus Büchern lernen

Was möchtest Du wissen?