Gibt es eine bestimmte sexuelle Identität die sich damit identifiziert?

3 Antworten

Du bist wahrscheinlich nur von zu viel Schwachsinn auf der Welt überfordert.
Das Schubladensystem soll unserem Gehirn das Denken vereinfachen, da wir mehr unterschiedliche Eindrücke über unsere Sinne aufnehmen, als wir verarbeiten können. Wenn man aber für jeden einzelnen analogen Zustand eine eigene Schublade hat, dann funktioniert das nicht mehr und Verwirrung breitet sich aus.

Warum brauchst Du denn eine bestimmte Schublade? Lebe Dein Leben doch einfach so, wie Du Dich glücklich fühlst damit!

das wäre natürlich die beste Einstellung, da geb ich dir recht. Nur wenn ich nach meiner sexuellen Identität oder Orientierung gefragt werde weiß ich nicht was ich antworten soll

0
@Wissensmensch1

ist doch egal. sag doch einfach du bist du und du brauchst kein Ettiket

2
@Wissensmensch1

Du könntest auch sagen, dass dies Privatsache ist und niemand außer bestimmten von Dir ausgewählten Personen etwas angeht und zu interessieren hat. Du musst Deine sexuelle Ausrichtung weder vor irgend jemandem offenbaren, noch rechtfertigen!

0

Du bist genderfluid und pansexuell.

das hört sich jetzt an als ob du besser über mich bescheid wüsstest als ich selbst über mich. und nein pansexuell bin ich nicht da ich mir als biologisches mädchen auf keinem fall eine beziehung mit einem typen vorstellen kann und pansexuell war ich vor einigen jahren doch das hat sich anders angefühlt

0

Was möchtest Du wissen?