Gibt es eine bestimmte bezeichnung für eine kastrierte Stute?

3 Antworten

Nein, das gibt es nicht. Stuten werden aber in der Regel nicht kastiert. Ich persöhnlich habe noch keine kastriete Stute gesehen. Bei Hengsten ist das anders. Die werden fast alle gelegt und sind dann Wallache. Das hat aber mehr damit zu tun das sie dann besser zu händeln und zu halten sind.

Den Begriff gibt es für Stuten nicht, weil der Eingriff so gut wie nie vorgenommen wird. Vielleicht aus medizinischer Sicht, wenn eine Krankheit vorliegt.

Bei Stuten heißt das durchaus kastriert, nämlich dann, wenn die Gebärmutter entfernt wurde. Wenn nur die Eileiter durchtrennt oder abgebunden werden, sagt man sterilisiert.

Die Gebärmutter zu entfernen, ist bei Stuten ein ziemlicher Eingriff.

Bei allen Pferden versucht man, das Aufschneiden des Bauchraumes zu vermeiden. Es kann dabei zu so vielen Komplikationen kommen. Schon eine Kolik-Op hinterlässt manchmal bleibende Beschwerden.

Es gibt bei Stuten auch keinen Grund, sie unfruchtbar zu machen. Anders als bei Katzen oder Hunden, laufen nirgendwo Hengste herum, so dass es nicht zu einer ungewollten Schwangerschaft kommen kann.

nein gibts nicht ich weiß aber auch nicht warum. aber ich glaube bei stuten heißt das sterilisiert..

nöp. sterilisieren ist eileiter bzw samenleiter durchtrennen und kastrieren ist rausnehmen... also gebährmutter oder hoden..

0

Was möchtest Du wissen?