Gibt es eine bessere Reifenform als rund?

7 Antworten

hat man eine fahrbahn, die aus lauter halbkreisen besthet, wären quadratische reifen mit einer kantenlänge, die dem bogenmaß entspricht ideal. aber das ist nur ein theoretisches rechenbeispiel.

meiene kumpels adam und jamie haben das schon mal probiert, wie sich so ein pickup mit eckigen reifen fährt. (annähernd) runde reifen sind daher wohl noch derzeit mit die beste strategie.

das hat man selbst bei volvo in den 1980ern gewusst...

lg, anna

Haha. Okay und was ist mit Kugelförmigen ?

0
@Fragercool

Das ist eine super Idee, da spart man sich die Felgen. Wenn du es jetzt noch schaffst, den kugelförmigen Reifen irgendwie am Fahrwerk zu befestigen, kannst du dich gerne wieder melden :-)

0
@Fragercool

Ich habe keine Ahnung, was das soll sein.

Noch weniger weiß ich, wie man in einem Reifen irgendwas befestigen könnte.

1

Je weniger Reibung desto besser. Also wenn das Auto schweben würde wie ein Transrapid wäre es sozusagen eine bessere Form

4-kant-reifen helfen bei schluckbeschwerden und sodbrennen, sind aber enorm teuer und erfordern spezielle felgen.

die ovalen haben sich nicht durchgesetzt, daher denke ich , die runden sind am optimalsten. In Zukunftsfilmen sieht man auch schon so Ballons /Kugeln als Radersatz , das dauert aber wohl noch

Stimmt daran habe ich eigentlich gar nicht gedacht wieso nimmt man keine Kugelförmigen

0

Das hängt ganz von der Straße ab. Ist die Straße nicht gerade, sondern gewölbt, kann ein Reifen dessen förmlich angepasst werden, damit das Auto nicht mehr humpelt. Diese Art von Reifen kenne ich aber nur aus Freizeitparks

Stimmt. Wenn es wellenförmig wäre

0

Was möchtest Du wissen?