Gibt es eine Beerdigung wenn jemand in einen Fluss gefallen ist und man keine Leiche hat.

10 Antworten

Erstmal muss es dazu kommen, dass der Betreffende für tot erklärt wird - ohne Leiche ist das nicht ganz so einfach. Dann kann es selbstverständlich eine Trauerfeier geben, eine Beerdigung im Sinne von wirklich "Unter-die-Erde-bringen" gibt es natürlich nicht.

Zumindest gibt es einen Trauergottesdienst, wenn man ihn wünscht. Ich glaube, es gibt auch sowas wie symbolische Gräber, mit Stein, nur eben ohne Leiche, aber da bin ich nicht sicher.

Ja.

Nachbarn von mir sind bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen und vermutlich von den Haien gefressen worden. Sie bekamen trotzdem eine anständige Beerdigung und haben auch eine Grabstelle.

Es ist zwar traurig zu wissen, dass niemand in dem Grab liegt. Aber dennoch haben die Angehörigen eine Anlaufstelle. Und die ist sehr wichtig, um die Trauer zu verarbeiten.

Wie läuft eine Beerdigung ab ?

Hi also morgen ist meine erste Beerdigung wo meine Großtante Beerdigt und ich wollte einfach mal fragen wie so eine Beerdigung abläuft

...zur Frage

Dauer Beerdigung mit Gottesdienst,Beerdigung und Treffen im Café?

Hi! :D Ich muss heute zu einer Beerdigung undbwollte fragen,wie lange diese so dauert,mit Gottestdienst,Beerdigung und Treffen im Café

Danke im Voraus

...zur Frage

Freundin gestorben - Beerdigung

Hallo, meine Freundin ist Vorgestern gestorben und heute ist die Beerdigung. Ich wollte fragen, ob Ich als Muslimin auf eine Christliche Beerdigung gehen darf? Bei uns dürfen andersgläubige an einer muslimischen Beerdigung teilnehmen. Darf ich also in die Kirche?

...zur Frage

was passiert, wenn man sich die Beerdigung nicht leisten kann?

Wenn man stirbt und die Angehörigen können sich die Bestattung nicht leisten, was passiert dann mit der Leiche?

...zur Frage

Aus welchem Grund darf man Tote eigentlich nicht fachgerecht in seinem eigenen Garten begraben - kann mir das bitte jemand einleuchtend begründen, danke?

Wieso darf man zum Beispiel Familienangehörige nicht in seinem eigenen Garten begraben? Man könnte ja den Tod und alles fachgerecht von einem Arzt feststellen lassen. Selbst eine Sargpflicht halte ich für zu viel verlangt. Das sollte man doch selbst entscheiden dürfen.

Wieso muss man Tote auf Friedhöfen beerdigen?

...zur Frage

Beerdigung - viele Fragen

Hey ;) Morgen ist die Beerdigung des Vaters von einem Jungen aus meiner Schule, den ich kenn...(und mag) Jetzt wollt ich wissen, wie lange so ne Beerdigung dauert und normalerweise geht man danach ja noch was Essen... Denkt ihr dass wird auch gemacht obwohl der Tote zwei Söhne hat, die am Boden zerstört sind?!? bitte helft mir, damit ich ungefähr weiß wie lang das dauert... LG maya1290

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?