Gibt es eine Ausbildung (Ohne Studium!) im Bereich Psychologie oder im Bereich mit Menschen mit Behinderung?

3 Antworten

Im Bereich Psychologie kann ich dir nichts nennen. Mit Menschen mit Behinderung kannst z.B. als Heilerziehungspfleger/in arbeiten.

Menschen mit körperlichen Behinderungen brauchen meist auch Physiotherapie. Wäre auch eine Möglichkeit.

Ergotherapeuten findest du auch im Bereich Psychiatrie/ Psychosomatik.

Wenn du im Bereich Psychologie bleiben möchtest, könntest du später etwas in Richtung Coaching machen. Dafür ist aber eine gewisse Lebenserfahrung/ Reife erforderlich.

FZ

Es gibt eine Ausbildung zum Psychotherapeuten, die man machen kann und je nachdem ist nur ein Einstufungstest notwendig

gibt es sowas wirklich? wo denn? ich finde nur studiengänge , fortbildungen etc

0
@PetersGirl

Nein. Es sei denn, du meinst so selbsternannte Psychotherapeuten. Heilpraktiker etc... Aber die verdienen kein Geld. Sie werden keine Anstellung finden und können nur Selbstzahler behandeln, da die Kasse nichts bezahlt. DAs ist so ein BErufsweg von Ehefrauen reicher Männer, die das als Hobbythek machen.

0

Man kann zum Beispiel eine Ausbildung zum psychologischen Berater machen und sich dann auch spezialisieren auf eine Richtung

0

aber nicht zum anerkannten Psychotherapeuten mit Approbation. Es kann auch nicht jeder Berufene Herzchirurg werden.

0

Heilerziehungspflegerin, Altenpflegerin, Erzieherin, Gesundheits- und Krankenpflegerin,

Was möchtest Du wissen?