Gibt es eine Art „Öko Antibiotika“?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Propolis ist ein natürliches Antibiotikum. Es wird von Bienen produziert, die meines Wissen damit die Waben auslegen, sodass die Eier vor Bakterien geschützt sind.

Ich habe mit Propolis sehr gute Erfahrungen gemacht bei der Heilung von Mandelentzündungen und starken Schluckbeschwerden.

es gibt sicher antibakteriell wirksame Substanzen der Natur. Penicilline sind ebenfalls ein Produkt der Natur ursprünglich. Wenn eine bakterielle Entzündung vorliegt, die man antibiotisch behandeln muß, sollte aber ein Antibiotikum eingenommen werden, welches eben genau gegen die Erreger wirksam ist, alles andere wäre nicht ausreichend gut. Oder es ist eben ein nicht so schwer wiegender Infekt, der auch nicht behandelt werden muß. Die Nebenwirkung der Antibiotika entsteht aufgrund der Wirkung, Bakterien zu töten, und so werden auch nützliche Bakterien, z.B. im Darm abgetötet, deswegen Durchfall z.B.

Knoblauch, Fenchel- und Thymiantee, geriebener Rettich, Zwiebeln, Salzwasser, Honig....
fast alle Pflanzen haben irgendeine antiobiotische Wirkung. Allerings ist auch Penicillin "öko" da dies ja auch pflanzlich (Schimmelpilz) produziert wird.

Quentakehl (Inhaltsstoff: Penicillium) und Angocin (Inhaltsstoffe: Kapuzinerkressekraut und Meerrettichwurzel) sind natürliche Antibiotika.

Silber. Nachgewiesen wirksam für über 600 Bakterien und auch Viren. Ich stelle mir das Zeugs immer selber her, mit einem kleinen Gerät (Galvanisierungsmethode), destilliertem Wasser (geeignet für Aquarien und Labor) und reinen Silberstäben. Das ergibt kolloidales Silber.

Tropaeolum majus urtinktur CERES/ALCEA, 3x5tropfen/tgl. /// wirkt antibiotisch ohne darm- , vaginalflora zu zerstören.
desweiteren: . Phönix urtica arsenicum PHÖNIX 4x20tropfen/tgl. ........ mit dieser combi ( gleich bei beschwerde beginn oder zb.vor zahn-Op, ... eingenommen)hab ich seit jahren kein schulmed.antibioticum mehr gebraucht. ist so ja auch ein schutz vor resistenzbildung von bakterien. zu zeiten v. MSRA!

Für den Bereich der oberen Atemwege ist "UMCKALOABO" sehr gut.Ist ein natürliches Antibiotikum aus der Rinde eines eines afrikanischen Baumes.

Was möchtest Du wissen?