Gibt es eine App oder Webseite bei der das möglich ist?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Vokabeln nebenbei lernen geht nicht. Vokabeln sollte man öfter und in kleinen Portionen lernen.

Ich benutze Quizlet. Das kann ich auch im Web nutzen. Dort kann man Vokabeln selbst eintragen oder von anderen Nutzern vorgefertigte Sets lernen.

Wenn man es regelmäßig macht, ist das ein super System. Man hat viele unterschiedliche Möglichkeiten die Vokabeln zu lernen (leider sind manche nur im Web möglich).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

die meisten Schulen in Bay empfehlen phase6, als Vokabeltrainer. Den muss man aber kaufen.

(siehe: phase-6.de/opencms/Homepage/)

Pons bietet neben einer kostenlosen Vokabeltrainer-App an, siehe: de.pons.com/specials/apps.

auch eine Wörterbuch-App: de.pons.com/specials/apps.

Auch folgendes könntest du mal ausprobieren,

beste-apps.chip.de/android/app/vokabel-heft-vokabeln-per-app-abhoeren,net.site90.dheliTech/

Kostenlose Vokabeltrainer findest du im Internet z.B. bei:

• navendo.de

• vokker.net

• vocabulix.com

• vokabel.org

• teachmaster.de

• langenscheidt.de

oder auch in dieser Liste:

fremdsprachenweb.net/tipps/vokabeltrainer.htm

Probiere die verschiedenen Vokabeltrainer doch einfach mal aus und schau, mit welchem du am besten zurechtkommst,

oder

gib bei Google - Vergleich Vokabeltrainer ein und folge den Links, z.B. diesen hier:

- pcwelt.de/ratgeber/Freeware-Open-Source-Die-10-besten-Vokabeltrainer-zum-Download-1940249.html

- vokabeltrainer-test.de/

Auch Stiftung Warentest hat Vokabeltrainer getestet.

AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probier mal auch bei http://dict.leo.org

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuchs mal mit babbel (APP bei play story)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sowas:
„iTranslate Voice - magischer Übersetzer & Wörterbuch“ von Sonico GmbH
https://appsto.re/de/eCQjF.i

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?