Gibt es eine Altersgrenze für ein Studium?

3 Antworten

Ich habe mit 30 angefangen, Medizin zu studieren. Meine Freunde haben mir fast alle abgeraten - ich wuerde 36 sein, bevor ich fertig wuerde. - Ich ueberlegte, dass ich mit oder ohne Medizin 36 werden wuerde - und ich wollte es lieber mit. Ich war mir absolut sicher, dass es das Richtige fuer mich war.

Ich hab es nie bereut. Mit 40 bin ich nach Amerika gegangen - habe 20 Jahre lang hier praktiziert (einschliesslich harter Ausbildung). Ja, es war hart - aber es hat sich gelohnt.

Jetzt schreibe ich Buecher ueber Gesundheit. Nur ein hartes Leben lohnt sich!

Alexa Fleckenstein M.D., Aerztin, Autorin.

Auf der einen Seite ist es natürlich fragwürdig, weil der Staat in Deutschland ja die Ausbildungskosten von Studenten übernimmt. Auch wenn du Studiengebühren zahlen solltest, reichen die lange nicht aus, um davon dein medizinstudium zu zahlen, es müssen Hörsäle, Professoren, MTA's, Dozenten, HiWi's etc. vorgehalten werden, du brauchst Mikroskop, Leiche, Versuchstiere, etc. pp.

Deshalb kann man sich natürlich schon fragen, ob diese kostenlose Ausbildung wirklich noch mit 30/40 in Angriff genommen werden soll, da die erhöhten (Steuer-)einnahmen über die Berufsjahre durch erhöhtes akademisches Einkommen ja nicht mehr reinkommen, um die Ausbildung zurückzuzahlen.

Aber auf der anderen Seite hat dich das nichts zu interessieren. Der Staat macht hier einen fehler, den du sehrwohl für dich nutzen kannst. man studiert ja nicht Medizin, um Steuern zu zahlen, sondern für sich selbst, um das wissen zu erlangen, möglicherweise auch, um wirklich darin zu arbeiten.

Deshalb würde ich sagen, tu es unbedingt, es gibt keine rechtlichen Bedenken, solange der Staat hier keinen Riegel vorschiebt.

Eine gesetzliche Altersgrenze gibt es nicht. Du kannst auch mit 80 studieren, wenn Du lustig bist.

weil mir schon welche im Freundeskreis gesagt haben, das ich mit 34 Jahren schon quasi fast zu alt bin, um was neues anzufangen, was ich aber mehr als blödsinnig finde.

0
@Bauzer04

Schmarrn! Wenn Du die Möglichkeit und Lust hast zu studieren, dann mach es! Und lass Dich nicht von anderen Leuten von Deinem Ziel abbringen! Besser spät als nie :)

0

Nach Sportstudium noch Medizin studieren?

Ich werde vorraussichtlich 2017 mein Abitur mit einem Schnitt von ca 2,4 abschließen. Das reicht natürlich nicht für ein Medizinstudium. Ich hatte dann gedacht, dass ich vorher ein anderes Studium, wie zum Beispiel Biologie abschließe und danach Medizin studiere. Ist das möglich? Ich danke für Antworten

...zur Frage

Mit BBZ Abitur Medizin Studium?

Hey, ich habe eine Frage. Ich bin nun in der 9. Klasse einer Real-/Regelschule. Mein Wunsch Medizin zu studieren hab ich schon lange. Ja, ich weiß was ich auf mich nehmen muss und wie lange ich studieren muss. Ich muss als nächstes mein Abitur nachholen und das auf einen BBZ und kann ich mit diesem Abitur wenn ich sehr gut abschneide trotzdem Medizin studieren? Vielleicht Erfahrungen? Danke schonmal im Vorraus. :)

...zur Frage

Fernstudium nach dem Abitur - sinnvoll?

  1. Ist es sinnvoll nach dem Abitur ein Fernstudium zu absolvieren (und währenddessen z.B. zu arbeiten) oder wäre ein 'normales' Studium an einer Hochschule oder Uni vorteilhafter?

  2. Ist es schwierig 'alleine' studieren zu gehen d.h. alleine in eine fremde Stadt zu ziehen ohne dass man irgendwen kennt und alleine zu wohnen etc.? Findet man guten Anschluss in der Uni/Hochschule?

  3. Ist ein Fernstudium (z.B. bei ils) genauso anerkannt wie ein normales Studium?

...zur Frage

Mit 1,5 er Abi Medizin studieren?

Guten Tag :) Ich habe ein 1,5 er Abitur und möchte gerne Medizin in Deutschland, am Liebsten sogar in Hessen studieren. Leider liegt der NC bei 1,1. Welche Möglichkeiten gibt es denn, mein Studium dennoch zu erreichen bzw. mein Abitur zu verbessern.

LG und Danke im Vorraus :)

...zur Frage

Wer weiß wie lange das Hans Zimmer Konzert dauert?

Leider finde ich rein gar nichts im Internet oder auf den Tickets. Wüsste wirklich gerne wie lange es dauert.

...zur Frage

Kann ich auf Sky Go Wiederholungen abrufen?

An diesem Wochenende beginnt ja bekanntlich die neue Bundesliga Saison jetzt gibt es aber ein Problem - ich kann das erste Spiel meines Teams nicht gucken. Ich würde gerne die Wiederholung sehen ohne das Ergebnis zu wissen. Jetzt Frage ich mich kann ich die Spiele nochmal auf Sky Go abrufen und wenn ja (und das ist eigentlich die viel wichtigere Frage) wie lange dauert es bis ich das Spiel per Wiederholung abrufen kann - denn ich möchte ich wissen ob es sich eher lohnt den Liveticker zu benutzen oder es im Nachhinein zu schauen - Danke schon mal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?