gibt es eine alternative zur selbsternannten alternative fuer deutschland?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es gibt und gab schon immer eine gute und demokratische Alternative vor der AfD.: die FDP. Sie hat leider durch schlechtes Personal-Management vor den letzten Wahlen ins Aus befördert.

Aber vorher und seit der Gründung der BRD war sie immer ein nützliches Korrektiv und hat dafür gesorgt, dass man nicht so mehltauähnlich regiert wie die GroKo derzeit.

Und für mich ist wichtig: die FDP ist die einzige Partei, die für strikte Trennung von Kirche und Staat eintritt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ALFA. Das ist die Abspaltung vom AfD-Begründer und Ex-Chef Bernd Lucke, welche meines Wissens nach in erster Linie aus Teilen des konservativen und eher wirtschaftlich orientierten Flügels der AfD entstanden ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nooppower15
31.03.2016, 18:15

oder aus jene welche sich zufrieden geben mit einer one man show

0

Es soll eine Partei namens ALFA geben. Oder meinst Du so etwas wie "Die Linke"?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von suziesext06
31.03.2016, 19:16

Alfa, det ist nich die AfDAfD sondern die "Alternative für FDP"

1

Nein, eigentlich nicht. Jedenfalls keine gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die AfDAfD gibts längst, sie sitzt im Bundestag und heisst CDUSPDGrüne Linke.

Spar dir also dein Geld für ne Parteigründung und geh die GaGaGroKo weiter wählen. Oder lass es sein. Ändert sich eh nichts durchs Dreikreuzchenmachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gutesreiten
31.03.2016, 18:07

gute sache, aber die parteien sind mir zu gross. mein eigentlicher plan war naemlich durch eine kleine bis mittelgrosse partei an einen eu-sitz zu kommen.

0
Kommentar von Crack
31.03.2016, 18:34

Ändert sich eh nichts durchs Dreikreuzchenmachen.

Warum wurde dann zusätzlich noch die AfD gegründet?
Und warum wurde sie gewählt wenn sich ja doch nichts ändert?
Alles sinnlos?
Oder ein Statement für Nicht-Wähler?

0

Lass mal eine gründen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gutesreiten
31.03.2016, 17:58

bin dabei

0

Die Grünen.

Ich glaube "Die Linke" und "AFD" haben mehr gemeinsamkeiten als die meisten im ersten moment denken.

Doch die Vorstellungen von Bündniss90 und der AFD die sind wirklich extrem gegensätzlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gutesreiten
31.03.2016, 18:04

die gruenen bedeuten aber auch claudia roth, und claudia roth bedeutet nichts gutes!

2

Was möchtest Du wissen?