Gibt es eine Alternative zum "normalen" Schulweg ab der 9. Klasse?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt Online Unis Schulen da kannst du einen abitur kurs belegen. Musst da soweit ich weiß nur zu den Prüfungen hin kostet zwar paar euro. Aber kann sein dass du aus aufgrund deiner psychischen Verfassung erstattet bekommst.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist erst mal wichtig eine stationäre Theraphie zu machen. Du kannst ja nicht immer nur in deinen 4 Wänden bleiben.

Eine Privatschle oder Internat ist ja keine Lösung. Das ist ja genau so wie eine öffentliche Schule. Da gibt es ja keinen Unterschied.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, es gibt viele Alternativen, um das Abitur ohne Schulbesuch zu machen. Wenn Du mithilfe professioneller Beratung einen Weg finden willst, geh mal auf http://www.kern-bildung.de

In Freiburg gibt es das Projekt Methodos e.V. Dort bereitet sich jedes Jahr eine Gruppe von Schülern außerhalb der Schule auf das Abitur vor.

http://www.methodos-ev.org

Dann gibt es noch Beispiele wie Esra Reichert oder Moritz Neubronner, die sich ebenfalls fern von einer Schule allein auf das Abitur vorbereitet haben. Ersterer hat, glaube ich, auch die Kerns (erster Link) kontaktiert und mit deren Unterstützung das schwierigere Abitur in BW gemacht. Moritz war seit der zweiten Klasse nicht mehr in der Schule, hat aber dennoch alle Schulabschlüsse. Wenn Du einen ihrer Namen in Kombination mit Abitur googelst, findest Du weitere Informationen.

Gruß Matti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?