Gibt es eine Alkohol-Allergie?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Allergie ist das falsche Wort.

Alkohol ist ein Gift, gegen das sich dein Körper wehrt. Da kann man nichts gegen machen. Der eine Reagiert stärker, der Andere nicht so stark.Eigentlich bist Du gut dran, wenn dein Körper Gifte abstößt.

Ethanolunverträglichkeit heißt das.

Und was man sagen tun kann ist simpel: Nicht mehr saufen. Gar nicht mehr. Nicht mal Mon Cheri oder Weinbrandbohnen!

Es gibt eine Alkohol-Unverträglichkeit. 

Es kann aber auch sein das du nur Bier nicht verträgst. 

Keinen Alkohol trinken.

Was kann ich tun?

Weniger Alkohol zu dir nehmen?

Dein Magen reagiert offenbar auf diese Menge Genussgift, die du ihm zugemutet hast.

Gibt auch eine Histaminunverträglichkeit. Da löst Alkohol auch Symptome einer Allergie aus.

was jeder tut, der eine Allergie hat: Die Substanz nicht mehr konsumieren

Was möchtest Du wissen?