Gibt es eine 0.5 joule gbb waffe?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo!

Dieser "GBB ab 14" Unsinn ist schon lange aus allen seriösen deutschen Airsoftshops verschwunden, weil nicht garantiert war, dass durch die Verwendung von starkem Gas bzw. bei hohen Temperaturen die Energie nicht doch auf über 0,5 Joule anstieg. Und dann wäre das Ding, aufgrund von fehlendem F im Fünfeck, eine illegale Waffe.

Nur noch vereinzelte und unseriöse Drittanbieter (meist aus dem Ausland, mit Produktbeschreibungen in Google-Übersetzer-Deutsch) verkaufen einige dieser bereits meist sehr veralteten Teile, zu einem absolut überteuerten Preis.
Neben dem gesetzlichen Risiko (was einem im Falle des Falles echt ordentliche Probleme bringen kann) zahlt man da also auch viel zu viel für schlechte Produkte ^^.

Elektrische Pistolen mit Blowback (EBB electric blow back) gibt es, sind aber nicht empfehlenswert. Ganz einfach, weil die:
• innen wie aussen nur Plastik sind
• bauartbedingt nur rund 0,15 Joule schaffen
• nicht sonderlich hochwertig sind
• mit AAA Batterien laufen

So was kann ganz witzig sein, zum Schießen im Zimmer, wenn man halt unbedingt Blowback will - aber mehr natürlich nicht. Will man so ein Modell, sollte man wenigstens zu Modellen vom Hersteller Tokyo Marui greifen und keine Umarex - Importe von chinesischen Billigsthersteller kaufen - denn Marui hat da qualitativ deutlich bessere Produkte. Zwar auch Plastik und nur ~ 0,15-0,20 Joule, aber trotzdem etwas langlebiger. Nicht aber zu vergleichen mit AEPs mit fixem Schlitten.

Will man eine gute elektrische Pistole, sollte man das Blowback unbedingt weglassen und eine AEP von Cyma kaufen. Die sind hochwertig, haben rund 0,4 Joule, Metallinnenteile und auch eine deutlich größere Reichweite.

Lg leNeibs!

3

könntest du mir da eventuell eine gute aep empfehlen die kein blowback hat?

0
13
@MCGeForce

Eigentlich alle Modelle vom Cyma oder auch von Double-Eagle, nie Probleme gehabt.

0
38
@MCGeForce

Ja, ein Modell von cyma. Nehmen kannst du da im Grunde jede, weil die intern fast gleich sind und somit gleich gut.

Kosten in DE rund 70€. Wenn du eine Version mit einem deutlich stärkeren akku (somit höherer Feuerrate bei Vollauto und besserer Reaktion auf den Trigger) willst - entweder selber umlöten auf Lipo und Mosfet oder man kauft das Modell schon fertig umgebaut bei begadi.de, um 100€. (Dazu braucht man dann noch ein Ladegerät für Lipo Akkus.)

0

Gibt es bzw gab es mal, ist grundsätzlich rechtlich aber sehr grau und meistens nicht legal. 

AEPs mit Blowback taugen ausnahmslos nichts. 

Nein sind alles Nicht seriöse Anbieter

Was möchtest Du wissen?