Gibt es ein Zugticket für Studenten die in München wohnen aber in Augsburg studieren Monatskarte etc.?

2 Antworten

Gibt es bei Euch kein Semester-Ticket?

In NRW fahren Studenten im Grunde mit ihrem Studentenausweis in ganz NRW umsonst - das ist aber nur so, weil alle Hochschulen in NRW entsprechende Verträge mit dem ÖPNV gemacht haben. Ich hätte jetzt mal gedacht, dass das inzwischen eigentlich an allen deutschen Hochschulen der Fall ist ...

Als Student mit Bahn von Augsburg nach München pendeln - wie geht das am günstigsten?

Hallo! Mein Sohn studiert bald in München und will mit Öffis zu den Vorlesungen fahren. Die Hälfte der Strecke wird vom Augsburger Verkehrsverbund betrieben, die andere vom Münchner Verkehrsverbund. Gibt es eine gemeinsame Zeitkarte für Studenten von DB und MVV? Oder ist es zulässig, wenn er einen Teil der Strecke mit dem AVV und einen Teil mit dem MVV zurücklegt? Oder einen Teil der Strecke mit der DB und den anderen mit dem MVV abrechnet? - Dankbar für jeden verwertbaren Tipp - die Behörden wissen offenbar selbst nicht, was geht und was nicht.

...zur Frage

Kennt ihr schlechtbesuchte Seen in Augsburg oder München?

Hallo kennt ihr schlechtbesuchte Seen oder verlassene Seen in Augsburg oder München? Wo man ungestört ist und es vielleicht rückzugsmöglichkeiten gibt?

...zur Frage

Studieren in München, Wohnen in Augsburg. Gibt es eine Möglichkeit, günstig zu pendeln?

...zur Frage

MVV-Monatskarte München

Hallo Community

ich hab heute ausversehen meine Monatskarte nur für die Ringe drei und vier gekauft statt für zwei bis vier... Was kann ich tun?

Viele Grüße

...zur Frage

Kann man ein MVG-Bußgeld wegen Schwarzfahren irgendwie umgehen?

Hallo,

also erstmal will ich sagen, dass ich in Augsburg studiere, aber in München lebe und mein Semesterticket leider nicht München gilt.

Heute wurde ich, weil ich so viel Pech habe, kontrolliert und natürlich gab ich all meine Daten an, was ich im Nachhinein sehr schnell bereut habe.

Ich weiß, dass ich nicht im Recht bin, nur ist es sehr blöd, da ich für Semestergebühren (inclusive Semesterticket) und Tickets für die Zugfahrten zahlen muss, wobei ich mehr als 200€ nur für die öffentlichen Verkehrsmittel zahlen muss. + 60€ Bußgeld in diesem Monat.

Kann mir jemand Tipps geben, wie ich so billig wie möglich aus dieser Nummer rauskommen kann.

und an Studenten die auch ständig pendeln müssen: Was für Fahrkarten kauft ihr euch, die ihr empfehlen könnt?

Vielen Dank schon mal für eure Antworten ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?