Gibt es ein Wundermittel gegen Muskelkater?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bei einem Muskelkater auf gar keinen fall dehnen, denn bei einem Muskelkater sind einrisse in den Muskelfasern und durch die dehnung werden die eher noch größer. Besser den nächsten Tag das selbe tun, was zum Muskelkater geführt hatte, aber viel weniger und sanfter. Also in deinem Fall ne Runde langsames laufen, spazieren gehn.

littleswag 27.03.2012, 21:09

:) Mach ich dann mal morgen :) Danke :)

0

du musst deine muskeln dehnen :)

franzbranntwein. musst du kaufen gibts im drogeriemarkt. das auf die muskel gerieben bewirkt echt wunder hätte ich nie gedacht !

Zonkowitsch22 27.03.2012, 20:56

Das hört sich aber altmodisch an. Das hat meine 90jährige Großtante in den Siebziger Jahren des letzten Jahrhunderts schon jahrzehntelang genutzt.

0
Ghettosuperstar 27.03.2012, 20:59
@Zonkowitsch22

ich weiß nur das unser alter trainer im trainingslager 3 flaschen für uns hatte. am 2. morgen sind wir zum teil nach dem aufstehen umgefallen weil wir zu wenig kraft in den waden hatten aber das zeug hat uns echt tag für tag wieder frisch gemacht. seit dem immer ne flasche zuhause und es hilft sehr.

0

wenn du ihn hast, kannst du nur warten

Mach 100 Liegestuetze

littleswag 27.03.2012, 21:00

:D:D ich glaub die schaff ich nicht

0

Was möchtest Du wissen?