Gibt es ein "Wort" für"Judo" auf Gebärdensprache?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

klar gibt ein eine Gebärde dafür. Ich kenne sogar drei. Aber buchstabieren finde ich zum erklären einfacher als wenn ich jetzt versuche dieBewegungsabläufe zu beschreiben.

LG

11

Kömmtest du mir denn trotzdem bitte die bewegungsabläufe erklären? Finde ich etwas orgineller als nur zu buchstsbieren :) nur wenn es ok ist ;)

0
28
@xydaa

Es gibt Bewegungen, die sehr schwer zu beschreiben sind. Ich will versuchen, die für mich eindeutigste Gebärde zu veranschaulichen.

Die Hände werden in Körperhaltung gebracht und beide Armfinger umschliessen sich gegenseitig.

die passive Hand nutzt einen Beinfinger um die Beine der aktiven Hand wegzuziehen und und die Gesamtkonstuktion zu Fall zu bringen.

Diese Bewegung wird natürlich nur stlten exakt exact ausgeführt, da sie bewegt ist und in der Schnelle zB der Armschluß oft leidet.

0
11

Ich verstehe leider nur nicht was du mit beinfinger und armfinger meinst.. kannst du das vielleicht mit zeigefinger links und rechts erklären zum Beispiel? Wenn es okay ist 😊

0
28
@xydaa

das ist das, was ich meinte, zeigen ist unglaublich leicht, aber solche Bewegungen zu erklären, ein Unding.

Lege die Zeige und Mittelfinger beider Hände aufeinander Während diese parallel zum Boden stehen zeigen die Ring und kleinen finger nach unten "Ju"

Dann kommt der bewegte Part: ringfinger passive Hand umklammert Ringfinger aktive Hand und zieht diesen weg (Fegebewegung des realen Judo). Dadurch wird die Gesamtkontruktion zu Fall gebracht "Do"

0
11

Das ist alles zu kompliziert xD aber trd danke dass du versucht hast es zu erklären!

0
28
@xydaa

XD, damit wären wir wieder bei dem, was ich eingangs schrieb :-) . Wie weit bist du denn in der DGS? Es gibt spezielle Kurse für "Sportler", die allerdings ein wenig Vorbildung voraussetzen.

LG

0
11

Naja also ich würde sagen dass ich die grundlagen kann( verben, adjektive...) .. aber mehr auch nicht da ich es über's internet lerne...
Alle fragen mich dann immer : oohhh und was heißt das?? Und wie geht mein name??? Und ohh das ist ja toll ...
und letzdens wurde ich dann gefragt was judo heißt .. ich habe gesagt dass ich es buchtabieren würde aber es dafür sicher noch eine einzelne gebärde gäbe.
Ich habe jetzt auch eine gefunden wo man praktisch versucht anzudeuten, jemanden mit beiden händen am arm über seine schülter zu werfen

0

Judo ist ein Wort, musst es nur in der Gebärdensprache buchstabieren

11

Ohh okay! Danke! Weil für karate und boxxen gibt es ja ein eigendes wort

0

Facharbeit Q1 Gebärdensprache?

Hallo Gutefrage.net Community ^^

Ich bin in der Q1 auf einem Gymnasium und nächstes Halbjahr muss ich somit eine Facharbeit schreiben.

Da ich mich für Gebärdensprachen und Gehörlosenkultur/-entwicklungen etc. Interessiere, hatte ich eigentlich vor meine Arbeit im Fach Pädagogik über "Die Entwicklung von Gehörlosen Kindern und Umgang mit Hörenden Kindern"/ "die Einbindung in die Gesellschaft der Hörenden" / oder "Erlernen der Lautsprache trotz Gehörlosigkeit" o.ä. zu schreiben, durch einen anstehenden Lehrerwechsel ist es allerdings nicht möglich in diesem Fach zu schreiben.

Deswegen wollte ich fragen ob es wohl eine gute Idee wäre das Thema auf sowas wie "Gebärdensprache als Art nonverbaler Kommunikation" und die Arbeit dann im Fach Deutsch (LK) zu schreiben. Allerdings weiß ich hier nicht genau was ich als konkrete These/Unterthemen nehmen könnte.

Fragen hierzu, kann/sollte ich folgende Aspekte (im Fach Deutsch!) Mit einbringen:

•Entstehung und Entwicklung der Gebärdensprachen (Fokus auf der Deutschen Gebärdensprache [dgs]) >Gebärdensprache als eigenständige und anerkannte Sprache (in Deutschland und im Vergleich zu anderen Ländern) 

•Integration von Gehörlosen in "die Welt der Hörenden" (hier möglicherweise Befragungen von "Betroffenen") 

(• In wieweit "helfen" CIs)

Worauf sollte ich eher meinen Fokus legen, bzw welche These könnte ich am besten als LEITFRAGE nehmen und EIGNET SICH GEBÄRDENSPRACHE als Thema im Fach DEUTSCH?
Ansonsten bin ich auch dankbar über ALTERNATIVE THEMEMVORSCHLÄGE ><

Vielen Dank im Voraus !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?