Gibt es ein Wort für Gleichgerechtigkeit

2 Antworten

Dafür gibt es keinen Begriff im Deutschen. Du kannst es meinetwegen Demokratie nennen. Emanzipation heisst dabei eigentlich selbst seinen Verstand zu benutzen. Unemanzipierte Frauen sind diejenigen, die ihr Leben nicht selbst in die Hand nehmen, ihre Männer denken lassen etc. Anstatt ihr Leben zu gestalten machen sie ihre Männer für alles verantwortlich. Es wäre wirklich ein guter Zustand (= das gesuchte Wort), wenn es mehr Frauen gäbe, die das könnten.

Wie bitte? Das ist aber eine merkwürdige Verdrehung der Tatsachen. Das Recht selbst zu denken und zu handeln haben sich doch die Frauen vor wenigen Jahrzehnten überhaupt erst erkämpft, egal, was seit über 60 Jahren im GG steht. Bis in die 70er hinein hatten Frauen doch nicht mehr Spielraum als Minderjährige.

0

Ja - Gleichberechtigung.

Allerdings bedeuten Patriarchat bzw. Matriarchat zunächst nur, dass Männer bzw. Frauen die Beherrscher der Gesellschaft sind. Über die sonstige Behandlung der Geschlechter sagt das streng genommen nichts aus.

Was möchtest Du wissen?