Gibt es ein Verfallsdatum für Parfums?

2 Antworten

Ein direktes Verfallsdatum gibt es nicht, jedoch sollten Düfte und Kosmetika vor der Erstbenutzung immer trocken und kühl gelagert werden. Jeder Kosmetikartikel hat auf seiner Verpackung eine kleine Cremedose abgebildet, neben der eine Zahl steht. Diese Zahl (z.B. 24) steht für die Anzahl der Monate, die dieser Artikel bei sachgerechter Lagerung nach dem ersten Öffnen mindestens haltbar sein sollte. Bei optimaler Lagerung sollte sich diese Zeit allerdings deutlich verlängern lassen. Ein Bad ist allerdings durch den relativ hohen Gehalt an Luftfeuchte eigentlich einer der schlechteren Lagerorte. Parfum besitzt im Durchschnitt ca. 80% Volumenanteil an Alkohol. Alkohol zieht bekanntlich Wasser und der Duft kann dadurch im Geruch verfälscht werden, was im Extremfall auch zu sehr unangenehmen bis sogar stinkenden Veränderungen führen kann. Solltest Du mehr Infos benötigen, dann schau Dich doch einmal auf http://www.duftland.com um, denn dort findest Du ständig eine riesige Auswahl in bester Qualität und bezahlst sogar bis zu 60 Prozent weniger als in einer ortsansässigen Parfumerie! Ich hoffe Dir geholfen zu haben?!

Ein Verfallsdatum nicht direkt, allerdings sollte man die Flaschen nicht der Sonnenstrahlung aussetzten und allgemein nicht zu warm lagern. Wenn du ein Parfüm lange nicht benutzt hast, dann schnupper mal vorsichtig dran, indem du eine Probe auf ein Blatt Löchpapier oder ähnliches sprühst oder tupfst... Riecht es noch wie früher? Dann ist es auch noch gut... Ich hatte mal eins, das ich über 4 Jahre nicht mehr benutzt hatte und das roch richtig widerlich....

Was möchtest Du wissen?