Gibt es ein Vaporizer und E-Zigarette in einem?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

die Technik einer E-Zigarette ist eine komplett andere.

Bei einer E-Zigarette wird nichts verbrannt, sondern lediglich verdampft.

Wobei es sich mit dem Liquid auch nicht um einen festen, sondern flüssigen Stoff handelt.

Du benötigst deffinitiv 2 Geräte. Falls Dein Akku ein 510er Gewinde hat, kannst Du es verwenden.

Ich bezweifel das es Kombi Sets gibt.

Bei E-Zigaretten gibt es Sets. Mache sind empfehlenswert, aber wer über den Einsteigerstatus hinaus ist, setzt sich seine E-Zigarette aus entsprechenden Komponenten zusammen.

Gute E-Zigaretten und gutes, preiswertes Liquid findest Du bei Riccardo.

www.riccardo-zigarette.de

Ein guter Akkuträger wäre der iStick Pico (aktuell in Deutschland meistverkauft)

Ein entsprechender Verdampfer z.B. Aspire Nautilus oder Triton 2

Gruß, RayAnderson

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Problem ist, dass der Verdampfer der E-Zigarette mit einem Gewebe umwickelt ist. Das Gewebe muss dauerhaft mit Liquid getränkt sein, sonst verbrennt es. 
Eine Kombi aus beiden geht also schlecht. Du brauchst also einen Vaporizer und einen Verdampfer für deinen Akku. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FelixRochow
01.09.2016, 20:07

Meinst du damit 2 verschiedene Köpfe? 

Oder brauche ich 2 komplett unterschiedliche Geräte. Weil das Gerät was man ja bei einer E-Zigarette in der Hand hat ist ja sozusagen der Akku und das wo man Watt, und Temperatur einstellen kann.

0

Was möchtest Du wissen?