Gibt es ein Unterschied zwischen Rotbuschtee und Rooibostee?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo! Rooibos ist kein Tee! Rooibos ist ein Aufgussgetränk, wie Kaffee, Früchte-, Kräuteraufguss und Tee. Rooibos hat eine völlig andere botanische Herkunft als Tee. Der Name Rooibos kommt aus dem "Afrikaans" und bedeutet übersetzt Rotbusch. Der Laie hat bei der Einführung auf den deutschen Markt einfach den Namen Tee hinterher gesetzt. In gut sortierten Teefachgeschäften wird Rooibos gesagt. MfG teefritze.de

Hier von Wicki die Erklärung:

In Südafrika gilt der Tee als Nationalgetränk und wird meist als Rooibos-Tea bezeichnet (Afrikaans: rooi: "rot"; bos: "Busch"). Andere Bezeichnungen sind Rotbusch-, Redbush-, Rotbuschsie-, Redbos- und Koopmans-Tea (Afrikaans: Koopman: "Kaufmann"). In Europa gibt es oft verwirrende Bezeichnungen wie Massaitee, obwohl Rotbusch keinerlei Bezug zu diesem Volksstamm hat. Die Bezeichnung Buschmanntee hat allerdings einen historischen Hintergrund, da die Nutzung von Rooibos zunächst durch die Khoisan erfolgt sein soll. Rooibos ist das afrikaanse Wort für Rotbusch. Den Namen verdankt er der abendroten Farbe des Aufgusses.

Quelle:

http://de.wikipedia.org/wiki/Rooibos

nope - zwei wörter für den gleichen tee

*aufgussgetränk

0

Dieser Tee kommt aus Südafrika und heisst dort Rooibostee, hier nimmt man oft die Übersetzung Rotbuschtee.

Was möchtest Du wissen?