Gibt es ein Universalglas, aus dem man Pils, Sekt sowie Rot-/Weißwein trinken kann?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Klingt auf den ersten Blick schwer vereinbar. Ich würde aber sagen: großes Rotweinglas!

Bier kann man eigentlich aus allem trinken, die Belgier benutzen auch Stilgläser die Weingläsern ziemlich nahe kommen. Passt also.

Weißweingläser haben idR. kleinere Kelche und nicht so viel Raum für das Bouquet. Das macht aber nichts, im Rotweinglas bekommt man dann eher noch eine Nuance mehr vom Wein mit.

Sekt oder Champagner ist die Krux in der Angelegenheit. Schalen und richtige Flöten sind nicht unbedingt ideal, mittlerweile ist das ja halbwegs bekannt. Deshalb nimmt man fast ausschließlich Tulpengläser. Säulenform, so dass die Perlage sich entfalten kann, aber gleichzeitig auch freier Raum für das Bouquet. Ein Rotweinglas erscheint da zunächst falsch.
Für gereiftere Jahrgangschampagner verwendet man aber genau solche Gläser, da die Säulenform eigentlich nur optisch relevant ist und es zum richtigen Genuss viel mehr auf den geruch ankommt. Geht also auch.

Rotweinglas eignet sich auch für Rotwein. ;D Damit währen wir durch.

Nimm dir also einfach ein schönes, großes Bordeauxglas, das taugt für alles. Nur beim Bier könnte es etwas aus der Balance kommen wenn du es ganz voll machst.
Dieses Gabriel-Glas ist im Endeffekt nichts anderes, ich persönlich halte das nur für Marketing, jedes große Rotweinglas kann das selbe. Vielleicht ist es noch anders ausbalanciert oder so...

Das ist eine Frage des Stils und der Kultur.

Ich nehme gern alte ehemalige Senfgläser ... das gefällt mir gut ... bin eben Banause ... ;-)

Senfkristall. Da kannste alles draus trinken.

Ja, das gibt es.

Das Gabriel-Glas des schweizer Weinkritikers René Gabriel wirbt damit, dass es für alle Still- und Schaumweine sowie für den Biergenuss geeignet sei:

https://www.gabriel-glas.com/index.php?mact=News,me2e4a,default,1&me2e4anumber=20&me2e4asummarytemplate=GabrielGlasNews&me2e4acategory=News&me2e4apagenumber=5&me2e4areturnid=61&page=61

Das mag aber für Bierfreunde "overkill" sein, denn, wie wir hier sehen: Manchem reicht das Senfglas. 

Ich empfehle "Thomy mittelscharf".

6
@earnest

dieser Reinhold Baumschlager sollte wirklich mal anfangen seine  couperose behandeln zu lassen...oder hat der schon einen im kronleuchter?

1

Was möchtest Du wissen?