Gibt es ein Tier, dass sowohl Kiemen als auch Lunge besitzt?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja! Die Lungenfische - afrikanische Arten haben als Larve äußere Kiemenblättchen, die dann aber absterben. Andere sind auf Luftatmung angew.

Die Lungenfische stellen einen der Versuche der Wirbeltiere dar, vom Wasserleben zum Landleben überzugehen. Das Austrocknen von Seen oder Flüssen ist für manche Arten der Lungenfische keine große Gefahr, da sie neben den Kiemen auch Lungen besitzen, welche ihnen das Atmen über äußere Nasenlöcher ermöglicht. www.univie.ac.at/

Das Axolotl, es hat Kiemen aber eine Lunge bildet sich aus. Das sie die Metarmorphose aber nie beenden benötigen sie die Lunge nicht.

einige harnischwelsarten können athmosphärische luft schlucken und über den darm atmen

Was möchtest Du wissen?