Gibt es ein System mit dem man selber Trinkwasser erzeugen kann?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ja klar. Man nennt das Wasserkreislauf der Erde. Da wird aus Salzwasser aus den Ozeanen, Süßwasser das aus den Quellen sprudelt.

Diese Antwort war jetzt nicht nur als Scherz gemeint, denn wenn du ein "System" also ein Gerät bauen willst das das auch kann, musst du genau diesen Wasserkreislauf nachbauen. Das beinhaltet Kondensation ebenso wie viele verschiedene Filterdurchgänge.

Für die Wildnis gibt es eine Bauanleitung für einen Wasserfilter. Da steckst du Gras, Heu, Steine, Sand und Holzkohle in ein Schilfrohr. Damit kannst du aber nur Flusswasser etwas verbessern, und das auch nur, wenn nicht gerade der Fuchsbandwurm auf deinem Gras gedeiht. Ist also auch nicht besonders zu empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jein. Es gibt natürlich Aufbereitungsanlagen, aber letztendlich kommt es ja immer darauf an, was am Wasser aufbereitet - also geändert - werden muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir verwendeten in Afrika jeweils Katadyn-Filter mit sehr gutem Erfolg, weil sie offenbar auch Bakterien ausfiltern. Weitere Infos und auch anderte Filter solltest Du unter 

http://wasserfilter-test.org/test/katadyn-hiker-pro/#testbericht

finden. 

Auf alle Fälle würde ich keine Risiken mit selbstgebauten oder ungenügenden Filtern eingehen, weil Du dann die eingesparten Euros evtl. für Klopapier ausgibst....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hast du gegen Regenwasser? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Regenspeicher der durch eine Art Aktivkohlefilter gepumt wird und dan in einen Tank kommt sowas könnte funktionieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?