Gibt es einen Begriff für das Gegenteil von "Kuckuckskind"?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich glaube nicht, dass es einen Begriff gibt für ein Kind, von dessen Existenz der leibliche Vater nichts erfährt / nichts erfahren soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rockuser
30.03.2016, 00:11

Jop. Das wird wohl so sein. Aber es hat uns echt erstaunt. Für jedes Syndrom gibt es ja auch einen Namen.

Aber was das angeht, haben wir nichts gefunden.

0

das gegenteil eines kindes, das von einem vater aufgezogen wird, dessen erzeuger dieser nicht ist, wäre dann wohl ein kind, das von seinem erzeuger nicht aufgezogen, also zur adoption freigegeben wird, richtig?

findelkind?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, die Frage ist schlecht gestellt. Ich meine eher, wenn dem leiblichen Vater vorenthalten wird, das er ein Kind hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wunschkind - fällt mir dazu ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ein heimliches Kind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leibliches Kind?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MaggieSimpson91
29.03.2016, 22:15

Klingt jetzt hart, aber Ba*tard wäre auch entsprechend...

0

Was möchtest Du wissen?