Gibt es ein Soundsystem für alle Räume mit Kabel?

1 Antwort

Also sagen wir mal so.
Es gibt Systeme an denen du diese Anzahl Boxen anbringen kannst. In dieser Größenordnung aber "Boxen" zu bekommen, die auch nur halbwegs besser als dein Handy auf Lautsprecher klingen, ist schon schwer. Mit deinem Budget grenzt es eher an unmöglich.

Ich würde sagen du fährst am besten, wenn du dir einfach nicht alle Lautsprecher auf einen Schlag holst. Sagen wir 2 Sonos sofort und die anderen drei nach und nach.
Arg viel günstiger wird es nicht und jede "Lösung" die du günstiger finden wirst, wird dir keine wirkliche Freude bereiten. #Werbilligkauftkauftzweimal

Fritz!Box 7112: Mit einem LAN-Kabel ins Internet, um kein WLAN zu nutzen. Wie gehts?

Hallo,

ich habe eine Fritz!Box 7112 und gehe bislang über WLAN ins Internet. Allerdings lässt meine Downloadgeschwindigkeit im Gegensatz zu anderen Nutzern (ca. 3x soviel) der Fritz!Box stark zu wünschen übrig. Ich sitze allerdings auch etwas weiter weg von dem Gerät.

Um das Problem zu lösen würde ich meinen PC gerne ganz herkömmlich mit einem LAN-Kabel mit der Fritz!Box verbinden. Ich habe gedacht das ist ganz leicht und habe einfach ein LAN-Kabel zwischen die Geräte gelegt (LAN-Anschluss Mainboard - LAN-Anschluss Fritz!Box). Habe die Fritz!Box und meinen Rechner daraufhin neu gestart. Hat leider nicht funktioniert, weder mein PC noch die Fritz!Box (Im Browser "fritz.box") zeigen an, dass irgendeine LAN-Verbindung besteht. Könnt ihr mir helfen? Was muss ich tun, damit das funktioniert?

Diese Anleitung hat mir nicht weitergeholfen: LINKhttp://service.avm.de/support/de/SKB/FRITZ-Box-7112/16:FRITZ-Box-fuer-Betrieb-am-Kabelanschluss-einrichten

Die Vorschläge von AVM zum Thema "LAN-Verbindung zur FRITZ!Box nicht möglich" habe ich alle ausprobiert. Bis auf das alternative LAN-Kabel. Verlinkung geht wegen Spamschutz leider nicht.

Vielen Dank für die Antworten. Ich hoffe ihr könnt mir helfen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?